Nettoarbeitstage und Feiertage

26/03/2008 - 16:56 von Frank Schuetze | Report spam
Hallo!

Wenn man die Funktion "Nettorbeitstage" einsetzt beachtet er ja nur das
Samstag und Sonntag keine Arbeitstage sind.
Feiertage die auf einen Wochentag fallen habe ich erstmal in Zellenfelder
geschrieben.
Gibt es eine Möglichkeit Feiertage für D und dann noch evtl. für Sachsen
speziell irgendwo automatisch nachzuladen.



Mfg
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Hajo
26/03/2008 - 17:05 | Warnen spam
Hallo Frank,

Arbeitstage ausrechnen von Datum bis Datum
z.B. mit der Funktion Nettoarbeitstage. Du musst aber vorher im Menü
Extra-Add-In-Manager die Analyse-Funktionen aktivieren.
=NETTOARBEITSTAGE(A1;A30;{"13.4.01";"16.4.01"})
A1 =erster Tag
A30=letzter Tag
In den Klammern die Feiertage
lt Excel-Hilfe so: (A1, A2 die Datumangaben)
=NETTOARBEITSTAGE(A1;A2;{"24.12.1999";"03.01.2000"})
besser: lege einen Bereich fest(z.B."Feiertage") , in den du alle Feiertage
schreibst und dann
=NETTOARBEITSTAGE(A1;A2;Feiertage)

Gruß Hajo
MVP für Microsoft Excel
Betriebssystem Vista Ultimate und Excel Version2007
http://Hajo-Excel.de/


"Frank Schuetze" schrieb im Newsbeitrag
news:fsdrmp$8gs$
Hallo!

Wenn man die Funktion "Nettorbeitstage" einsetzt beachtet er ja nur das
Samstag und Sonntag keine Arbeitstage sind.
Feiertage die auf einen Wochentag fallen habe ich erstmal in Zellenfelder
geschrieben.
Gibt es eine Möglichkeit Feiertage für D und dann noch evtl. für Sachsen
speziell irgendwo automatisch nachzuladen.



Mfg
Frank



Ähnliche fragen