Networking mit Führungskräften der globalen Geschäftswelt zur Leistungsverbesserung auf der Capability Counts-Konferenz 2017 in Washington, DC

01/11/2016 - 05:08 von Business Wire

Networking mit Führungskräften der globalen Geschäftswelt zur Leistungsverbesserung auf der Capability Counts-Konferenz 2017 in Washington, DCTagung des CMMI Institutes mit Schwerpunkt auf der bestmöglichen Nutzung von Organisationskompetenzen zum Aufbau einer Kultur von Flexibilität und Innovation.

Einer 2016 von PwC durchgeführten einschlägigen Umfrage zufolge sind CEOs bestrebt, die Auswirkung und den Wert von Innovation bei den wichtigsten Interessengruppen aussagekräftiger zu messen. Zu diesem Zweck wollen Unternehmen tiefere Einblicke in Geschäftsprozesse gewinnen.

Das CMMI Institute stellt im Rahmen seiner Jahrestagung Capability Counts, die am 16. und 17. Mai 2017 in Alexandria (Virginia/USA) bei Washington, DC stattfindet, die Frage, wie Investitionen in die Verbesserung von Geschäftsmethoden und -prozessen dem Aufbau von Kompetenzen dienen. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen aktuelle Markttrends und Erfolgsgeschichten darüber, wie sich Geschäftsprozesse straffen lassen, um eine Kultur kontinuierlicher Verbesserung zu schaffen.

Auf dem Programm stehen eine Reihe kollaborativer Workshops, interessante Hauptvorträge und interaktive Podiumsdiskussionen. Damit erhalten die Teilnehmer umsetzbare Einblicke in die Bedeutung einer kompetenten Organisation. Zu der Veranstaltung werden Hunderte von Fachleuten, die sich insbesondere mit Leistungs- und Kompetenzverbesserungen befassen, aus unterschiedlichen Fachgebieten, Ländern und Erfahrungsbereichen erwartet.

Einem 2016 von der Boston Consulting Group verfassten Artikel war zu entnehmen, dass sich Unternehmen in vielen Fällen zu stark auf die Ziellinie konzentrieren und nicht genug auf die Kompetenzen, d. h. die Muskeln, die aufgebaut und gekräftigt werden müssen, um einen Vorsprung zu gewinnen und - vor allem - auch zu wahren.

„Wenn Sie sich im Wettbewerb behaupten wollen, dann muss die Leistung verbessert werden. Wenn Sie die Leistung verbessern wollen, dann müssen die Kompetenzen erhöht werden. Wenn Sie die Kompetenzen erhöhen wollen, dann müssen Sie an dieser Konferenz teilnehmen“, erklärte Michael West, Program Chair sowie Gründer und President von Natural SPI.

Capability Counts 2017 bietet sechs verschiedene Programmschienen und befasst sich mit besten Methoden und Lösungen für Fachleute aller Stufen, die für die Erhöhung der Leistung in ihrer Organisation verantwortlich sind. Außerdem erhöhen halbtägige Schulungen, der 2. jährliche Capability Challenge und private Trainingssitzungen den Wert des Konferenzerlebnisses. Teilnehmer können ihr zweitägiges Programm durch Auswahl von Sitzungen aus sechs Programmschienen maßschneidern:

  • CMMI On Board - Diese Schiene ist für diejenigen bestimmt, die ihre Kompetenzlaufbahn bereits begonnen haben, und befasst sich mit Fallstudien aus Organisationen, die mithilfe von CMMI erfolgreiche Produkte oder Projekte hervorgebracht haben.
  • Advancing Your Capability - Diese Schiene ist für Teilnehmer mit fortgeschrittenen Kenntnissen in Kompetenzmanagement und -erhöhung bestimmt. Hier stehen Methoden im Mittelpunkt, wie Organisationen ihre Kompetenzen nutzen, die Konkurrenz abhängen und beste Methoden demonstrieren können.
  • CMMI Appraisals - Diese Schiene dient dem Wissensaustausch mit erfahrenen Fachleuten, die Einzelpersonen und ihren Organisationen behilflich sind, ihre CMMI-Laufbahn zu beginnen und hochwertige CMMI-Bewertungen zu planen und durchzuführen. Diese Schiene ist für Teilnehmer gedacht, die ihre erste Bewertung planen oder sich im Zuge einer Neubewertung befinden.
  • CMMI Adoption by Industry - Diese Schiene umfasst Präsentationen zur CMMI-Akzeptanz und Kompetenzverbesserung in verschiedenen Branchen (z. B. Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Banken und Finanzen, IT, Forschung usw.).
  • Total Solution - Diese Schiene umfasst Präsentationen mit CMMI-Akzeptanz und Implementierung mit anderen Modellen, Standards, Wissensspektren und Methoden (z. B. ISO-basierte Standards, agile, PMBoK® und ITIL).
  • Discipline-Focused Capability - Diese Programmschiene konzentriert sich auf die CMMI-Akzeptanz in beruflichen Disziplinen (z. B. Softwareentwicklung und agile, Prozessdesign und -entwicklung, Programm- und Projektmanagement sowie Belegschaftsentwicklung und Schulung).

Zur Vorbereitung von Fachleuten auf die Konferenz beginnt im Dezember 2016 die zweite jährliche Webinarserie „The Capability Challenge“. Der Capability Challenge ist ein Wettbewerb, in dem überzeugende Geschichten vorgestellt werden, wie Organisationen Kompetenzen aufbauen und Leistungen verbessern. In der vom Dezember 2016 bis April 2017 stattfindenden Webinarserie erzählen die Teilnehmer des Capability Challenge ihre eigenen geschäftlichen Erfolgsgeschichten. Die Endausscheidung findet auf der Capability Counts-Konferenz im Mai 2017 statt, und der Sieger, der „Capability Challenge Champion“, wird vor den versammelten Konferenzteilnehmern bekanntgegeben. AEGIS.net gewann den ersten Capability Challenge und wurde auf der Konferenz 2016 geehrt. Das CMMI Institute würdigte die Leistung von AEGIS mit einem Video der CMMI-Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit dem Titel „Building a More Powerful Business Through CMMI“ (Aufbau eines leistungsstärkeren Unternehmens durch CMMI).

Capability Counts 2017 bietet den Konferenzteilnehmern gebrauchsfertige Ressourcen, Hilfsmittel und beste Methoden von Branchenfachleuten, die in der Organisation angewendet werden können. Auf dieser erstklassigen Tagung bestehen zahlreiche Möglichkeiten, eine Rendite Ihrer Investition in berufliche Fortbildung zu erzielen. Schauen Sie sich an, was Sie von einer Konferenz des CMMI Institutes erwarten können. Das Highlights-Video finden Sie hier.

Weitere Informationen über die Capability Counts-Konferenz 2017 und zur Anmeldung erhalten Sie unter http://CMMIConferences.com.

Haben Sie eine CMMI-Geschichte, die klare Ziele und messbare Ergebnisse vermittelt? Reichen Sie einen Vorschlag für eine Präsentation auf der Capability Counts 2017 ein unter: http://cmmiinstitute.com/conferences#callforpapers.

Über das CMMI® Institute

Das CMMI Institute (CMMIinstitute.com) ist weltweit führend in der Förderung von besten Methoden für Mitarbeiter, Verfahren und Technologie. Das Institute bietet die Hilfsmittel und Unterstützung, mit denen Organisationen ihre Kompetenzen bewerten und ihren Reifegrad steigern können, indem sie ihren Betrieb an Best Practices messen und Leistungslücken aufdecken. Seit über 25 Jahren weisen Tausende von leistungsstarken Organisationen in zahlreichen Branchen, darunter Luft- und Raumfahrt, Finanzen, Gesundheitsdienste, Software, Verteidigung, Transport und Telekommunikation, mit einer CMMI-Reifegradbewertung nach, dass sie fähige Geschäftspartner und Zulieferer sind. Das CMMI Institute gehört zur ISACA-Gruppe, dem globalen gemeinnützigen Verband, der Fachleuten behilflich ist, das positive Potenzial der Technologie auszuschöpfen. Weitere Informationen darüber, wie CMMI Ihre Organisation bei Leistungsverbesserungen unterstützen kann, erhalten Sie unter CMMIinstitute.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CMMI Institute
Chavonne Hoyle, 215-353-6524
choyle@cmmiinstitute.com


Source(s) : CMMI Institute

Schreiben Sie einen Kommentar