NetworkManager verwenden?

02/11/2009 - 10:01 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

habe mir soeben das neueste Ubuntu Studio 9.10 auf'm Notebook installiert.
Làuft soweit rund.
Nur möchte ich das Netzwerk gerne mit dem Network Manager verwalten
(wahlweise LAN + WLAN).
Der Network Manager làsst mich jetzt das WLAN verwalten, aber nicht den
LAN-Port, welcher laut Liste von "ifupdown" bedient wird.
An welcher Stelle bringe ich dem System nun bei, dass ich das LAN auch vom
Netzwerkmanager aus zu verwalten gedenke? Bzw. auch umgekehrt, wenn ich
den Network Manager wieder loswerden wollen sollte? (Unter dem Vorgànger
U.St. 9.04 hatte das schon mal funktioniert, ich hab mir die Details aber
nicht gemerkt... da gings einfach so...)

Ansgar

PS: Ich verstehe nicht ganz, dass die Ubuntianer da nicht die aktuellste
Version von "kino" benutzen. Das mitgelieferte kino 1.3.3 hat nach wie vor
das Problem, dass der FFMPEG-Export nicht funktioniert, wegen geànderter
Aufrufparameter von FFMPEG. kino 1.3.4 behebt das, es làsst sich
einwandfrei unter U.St.9.10 aus den Sourcen kompilieren, es startet, und
es funktioniert anschließend - so WTF???

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Dennis Sanitter
02/11/2009 - 11:04 | Warnen spam
PS: Ich verstehe nicht ganz, dass die Ubuntianer da nicht die aktuellste
Version von "kino" benutzen.



Kino ist im Universe-Repository, d.h. es wird nicht vom Ubuntu-Team
gepflegt sondern direkt von Debian Sid übernommen, das aktuell immer
noch Version 1.3.3 verwenden. Es gibt deswegen bereits seit geraumer
Zeit einen Bug-Report:

http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugr...i?bugT7370

Dennis

Ähnliche fragen