Networkstream.Read

28/04/2009 - 16:11 von Armin Zingler | Report spam
Hallo,

ich habe mir die Doku zu Networkstream.Read
(http://msdn.microsoft.com/de-de/lib....read.aspx)
angesehen. Da steht u.a.:

"Wenn keine Daten zum Lesen verfügbar sind, gibt die Read-Methode 0 zurück."

Stimmt das wirklich? Ich habe festgestellt, dass die Methode _wartet_, so
lange keine Daten zur Verfügung stehen. 0 wird nur zurückgegeben, wenn...

"Wenn der Remotehost die Verbindung schließt und alle verfügbaren Daten
empfangen wurden, wird die Read-Methode sofort abgeschlossen, und diese gibt
0 (null) Bytes zurück."

Der erste Satz stimmt doch dann nicht, oder?


Armin
 

Lesen sie die antworten

#1 Günter Prossliner
28/04/2009 - 17:08 | Warnen spam
Hallo Armin!

ich habe mir die Doku zu Networkstream.Read
(http://msdn.microsoft.com/de-de/lib....read.aspx)
angesehen. Da steht u.a.:

"Wenn keine Daten zum Lesen verfügbar sind, gibt die Read-Methode 0
zurück."
Stimmt das wirklich? Ich habe festgestellt, dass die Methode
_wartet_, so lange keine Daten zur Verfügung stehen. 0 wird nur
zurückgegeben, wenn...



0 wird zurückgegeben wenn der Socket geschlossen wurde (z.b von der
Gegenstelle). Ist also ein "EOF".

"Wenn der Remotehost die Verbindung schließt und alle verfügbaren
Daten empfangen wurden, wird die Read-Methode sofort abgeschlossen,
und diese gibt 0 (null) Bytes zurück."

Der erste Satz stimmt doch dann nicht, oder?



Es könnte besser formuliert sein.

Wenn Du nicht (ewig) warten willst gibt es aber auch eine Lösung. Entweder
ReadTimeout oder asyncrone Sockets.



mfg GP

Ähnliche fragen