Netz vor KDE Anmeldung

14/12/2013 - 10:17 von Volker Kohaupt | Report spam
Hallo,

ich habe hier auf dem Desktop 2 Plasma Elemente(Ordner) die per NFS auf
Ordner auf dem Server zugreifen. Der Inhalt wird aber leider nicht
sofort nach dem KDE start angezeigt, sondern erst nach einem
Aktualisieren mit der Taste F5.

Das Netzwerk wird bereitgestellt per Networkmanager.

Ist es möglich die Netzwerkverbindungen aktiv zuschalten bevor der KDE
Start beginnt.

Viele grüße Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
14/12/2013 - 15:35 | Warnen spam
Am 14.12.2013 10:17, schrieb Volker Kohaupt:
ich habe hier auf dem Desktop 2 Plasma Elemente(Ordner) die per NFS auf

Das Netzwerk wird bereitgestellt per Networkmanager.

Ist es möglich die Netzwerkverbindungen aktiv zuschalten bevor der KDE
Start beginnt.



Ich bin mir nicht sicher ob das mit dem NetworkManager so funktioniert
aber: NFS-Freigaben kannst du auch in /etc/fstab eintragen. 'man 5
fstab' müsste dir zur Syntax weiter helfen. Das nützt dir aber dann noch
nichts wenn der NM das LAN erst beim Hochfahren von KDE startet. Denn
fstab wird i.allg. vorher abgearbeitet.

Ich denke du müßtest entweder den NM los werden und statisch oder
klassisch mit dhcp das LAN konfigurieren

Oder

vielleicht suchst du mal in Richtung autofs oder automounter. Vielleicht
gibt es da ja auch eine Möglichkeit NFS-Shares automatisch nach dem NM
zu mounten. Aber da weiß ich nicht viel mehr drüber als gesagt.

Kay

Ähnliche fragen