Forums Neueste Beiträge
 

Netzlaufwerk als lokales Laufwerk "tarnen"

06/12/2009 - 16:12 von h.v. | Report spam
Hi,

gibt es ein Tool um ein Netzwerk als lokales Laufwerk zu tarnen?

Also nicht nur einen Laufwerksbuchstaben zuweisen. Also weder "net
use" oder "subst" geht dafür

Es geht darum, dss ein bestimmtes Programm sich weigert mit gemappten
Netzlaufwerken zu arbeiten. Es verlangt ein lokales Laufwerk.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Nocon
06/12/2009 - 16:48 | Warnen spam
h.v. wrote:

gibt es ein Tool um ein Netzwerk als lokales Laufwerk zu tarnen?



Gab es niemals, gibt es nicht und wird es niemals geben. Völlig
unmöglich. Eine wirklich perfekte Tarnung würde nàmlich auch das OS
selber davon abhalten, das Volume korrekt zu benutzen. Sprich: Wenn die
Tarnung wirklich funktioniert, wàre das Volume nicht mehr zugreifbar.

Es geht darum, dss ein bestimmtes Programm sich weigert mit gemappten
Netzlaufwerken zu arbeiten. Es verlangt ein lokales Laufwerk.



Das Programm wird seine Gründe dafür haben. Entweder technische (manche
Operationen sind halt schon prinzipiell nur auf lokalen Laufwerken
möglich) oder lizenzbedingte Restriktionen. Letztere zu umgehen oder
auch nur Hinweise darauf zu geben, wie es geht, wàre in den meisten
Làndern der Welt illegal. Insbesondere auch in Deutschland.

Ähnliche fragen