Netzlaufwerk anonym nutzen

01/10/2007 - 13:42 von Stefan Kuhn | Report spam
Hallo NG,

ich habe jetzt schon viele Tage damit zugebracht, eine Lösung für dieses
Problem zu finden, aber alle angebotenen Lösungen funktionieren nicht.
Wobei ich nicht bestreiten möchte, dass ich mich vielleicht zu blöd
anstelle ;-)

Folgendes Problem:
Ich habe einen Rechner, auf dem ich ein Netzlaufwerk freigebe, auf das
zugegriffen werden soll, ohne dass eine Anmeldung erfolgt.
Dazu habe ich in den Berechtigungen und bei den Sicherheitseinstellungen
der "ANONYMOUS-ANMELDUNG" das Recht auf Lesen und Schreiben gegeben.
(Zusàtzlich auch Jeder und Gàste).
Leider kann ich aber immer noch nicht auf das Laufwerk von einem entfernten
Rechner zugreifen.
Also habe ich in der Registry den Wert
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa ->
restrictanonymous auf 0 gesetzt.
Funktioniert aber auch nicht.

Sodann habe ich das Gastkonto aktiviert und in den Sicherheitseinstellung
der Gruppenrichtlinie den Benutzer Gast aus "Zugriff vom Netzwerk auf
diesem Computer verweigern" gelöscht -> geht auch nicht

Jetzt habe ich den Benutzer Gast auch noch in die
Berechtigung/Sicherheitseinstellungen für die Freigabe eingetragen. Aber
die Passwortabfrage kommt immer noch auf.

Laut den Beschreibungen im Netz sollte es jetzt auf jeden Fall gehen. Tut
es aber nicht.

Beide Rechner sind Win XP SP2 und befinden sich in der Arbeitsgruppe
HOMENET.

Was kann ich noch tun?

Vielen Dank und viele Grüsse
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/10/2007 - 16:39 | Warnen spam
Stefan Kuhn schrieb:

Hallo Stefan,

Ich habe einen Rechner, auf dem ich ein Netzlaufwerk freigebe, auf das
zugegriffen werden soll, ohne dass eine Anmeldung erfolgt.
Dazu habe ich in den Berechtigungen und bei den
Sicherheitseinstellungen der "ANONYMOUS-ANMELDUNG" das Recht auf
Lesen und Schreiben gegeben. (Zusàtzlich auch Jeder und Gàste).
Leider kann ich aber immer noch nicht auf das Laufwerk von einem
entfernten Rechner zugreifen.
Also habe ich in der Registry den Wert
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa ->
restrictanonymous auf 0 gesetzt.
Funktioniert aber auch nicht.

Sodann habe ich das Gastkonto aktiviert und in den
Sicherheitseinstellung der Gruppenrichtlinie den Benutzer Gast aus
"Zugriff vom Netzwerk auf diesem Computer verweigern" gelöscht ->
geht auch nicht



Systemsteuerung, Verwaltung, lokale Sicherheitsrichtlinie, Zuweisen von
Benutzerrechten, "Auf diesen Computer vom Netzwerk aus zugreifen", Gast
hinzufügen.

Was kann ich noch tun?



Beide Computer hast Du mal neu gestartet?
Und teste mal einen neuen Ordner freizugeben.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen