Netzlaufwerk einbinden bei Systemstart

16/04/2008 - 12:42 von Hago | Report spam
Hallo,

ich möchte ein Netzlaufwerk sofort beim Systemstart einbinden.

Ich habe es in smbfstab eingetragen und kann es so mounten:
.
suse103:~ # mount //Traenkle-Backup/public /traenkle
Password:
suse103:~ #
.
Passwort muss ich keins angeben, nur "enter" drücken.

Ich weiß nicht, wie ich es in fstab eintragen muss, dass es beim
systemstart gemountet wird.
Jetzt sieht der Eintrag so aus:

//Traenkle-Backup/public /traenkle auto(hier habe ich auch schon
"ntfs und smbfs versucht) defaults 0 0
...

Kann mir jemand helfen?

Gruß, Hago
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
16/04/2008 - 16:42 | Warnen spam
Hago wrote:

//Traenkle-Backup/public   /traenkle    auto(hier habe ich auch schon
"ntfs und smbfs versucht)     defaults     0 0



cifs probiert?

Sollte in den aktuellen Sambaversionen klappen

Bernd
OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
Kernel: 2.6.24.1-76.3-default
KDE: 3.5.9 "release 57.3"

Ähnliche fragen