netzlaufwerk verbinden

18/06/2008 - 14:19 von mrbernd | Report spam
hallo,

ich verbinde mein notebook ( xp-home ) mit meinem büro-pc ( xp-prof.) per vpn.
der tunnel wird einwandfei aufgebaut. ich kann den externen pc anpingen.
remotedesktop funktioniert auch einwandfrei.

jetzt möchte ch über den explorer ein netzlaufwerk verbinden, bekomme aber
wenn ich die ip-adresse, verbunden mit dem feigegebenen ordner des externen
pc folgende fehlermeldung: "der angegebene netzwerkname ist nicht mehr
verfügbar."

was mache ich falsch? im web habe ich leider keine passende lösung gefunden.

vielen dank für eue hife

bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/06/2008 - 15:51 | Warnen spam
mrbernd schrieb:

Hallo Bernd,

ich verbinde mein notebook ( xp-home ) mit meinem büro-pc ( xp-prof.)
per vpn. der tunnel wird einwandfei aufgebaut. ich kann den externen
pc anpingen. remotedesktop funktioniert auch einwandfrei.

jetzt möchte ch über den explorer ein netzlaufwerk verbinden, bekomme
aber wenn ich die ip-adresse, verbunden mit dem feigegebenen ordner
des externen pc folgende fehlermeldung: "der angegebene netzwerkname
ist nicht mehr verfügbar."



Auf dem Büro-PC ist die Firewall aktiv.
Systemsteuerung, Firewall, Ausnahmen, Datei- und Druckerfreigabe,
bearbeiten.
Für alle 4 Ports Bereich àndern, Benutzerdefinierte Liste:

192.168.0.0/255.255.255.0,192.168.1.0/255.255.255.0

wobei Du die Netz-IPs an Deine Gegebenheiten anpassen musst, also LAN-IP im
Büro und VPN-IP.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen