Netzschalter - Isolierung

22/07/2013 - 17:41 von Andreas Fecht | Report spam
Hallo,

ich hab' da mal 'ne Frage zu Netzschaltern: Ich möchte für ein Geràt der
Schutzklasse II folgenden Schalter zum Schalten von 230VAC verwenden:

http://www.altwingertweg.de/zeuch/C...S1-AGQ.pdf

Was mach' ich mit dem Gehàuse des Schalters?

Die anderen Metallteile des Geràtes, die von außen erreichbar sind, sind
bei mir weit genug von der bösen Netzspannung entfernt.
Kann man sich auf den Schalterhersteller verlassen, dass die Anschlüsse
innerhalb des Schalters gut genug gegenüber dem Gehàuse des Schalters
isoliert sind?


Gruß Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
22/07/2013 - 18:13 | Warnen spam
Andreas Fecht wrote:
Hallo,

ich hab' da mal 'ne Frage zu Netzschaltern: Ich möchte für ein Geràt der
Schutzklasse II folgenden Schalter zum Schalten von 230VAC verwenden:

http://www.altwingertweg.de/zeuch/C...S1-AGQ.pdf

Was mach' ich mit dem Gehàuse des Schalters?

Die anderen Metallteile des Geràtes, die von außen erreichbar sind, sind
bei mir weit genug von der bösen Netzspannung entfernt.
Kann man sich auf den Schalterhersteller verlassen, dass die Anschlüsse
innerhalb des Schalters gut genug gegenüber dem Gehàuse des Schalters
isoliert sind?




Normalerweise ja. Sie geben neben dem 250VAC Rating auch Dielectric
"Intensity" mit 2000VAC an. Wobei die Wortwahl auf einen asiatischen
Hersteller schliessen laesst und je nachdem, wo das herkommt, wuerde ich
vor dem Design-In erstmal einen dieser Schalter zerlegen.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen