Netzspannung

09/12/2009 - 23:16 von Lothar Planitzer | Report spam
Ich habe hier mehrere uralte Grundig Tonbandgeràte aus den 60er Jahren
des vorigen Jahrhunderts mit Röhren - Elektronik (TK 23 L). Die
Netzspannung ist standardmàßig auf 220 V eingestellt. Es steht
allerdings auch eine Einstellung für 240 V zur Verfügung. Nun betràgt ja
mittlerweile die hiesige Netzspannung 230 V (+/- 10%) Mit beiden
Einstellungen funktionieren die Geràte anscheinend einwandfrei. Welche
Einstellung ist nun für optimale Betriebssicherheit und Lebensdauer zu
empfehlen?

mfG Lothar
 

Lesen sie die antworten

#1 MaWin
09/12/2009 - 23:56 | Warnen spam
"Lothar Planitzer" schrieb im Newsbeitrag
news:hfp7jf$1q9$

Ich habe hier mehrere uralte Grundig Tonbandgeràte aus den 60er Jahren des
vorigen Jahrhunderts mit Röhren - Elektronik (TK 23 L). Die Netzspannung ist
standardmàßig auf 220 V eingestellt. Es steht allerdings auch eine
Einstellung für 240 V zur Verfügung. Nun betràgt ja mittlerweile die hiesige
Netzspannung 230 V (+/- 10%) Mit beiden Einstellungen funktionieren die Geràte
anscheinend einwandfrei. Welche Einstellung ist nun für optimale
Betriebssicherheit und Lebensdauer zu empfehlen?




240

Manfred Winterhoff, reply-to invalid, use mawin at gmx dot net
homepage: http://freenet-homepage.de/mawin/
de.sci.electronics FAQ: http://dse-faq.elektronik-kompendium.de/
Read 'Art of Electronics' Horowitz/Hill before you ask.
Lese 'Hohe Schule der Elektronik 1+2' bevor du fragst.

Ähnliche fragen