Forums Neueste Beiträge
 

Netzteil Conitec GALEP-III

11/04/2011 - 20:26 von Hanno Foest | Report spam
Hi,

ich hab hier einen Conitec GALEP-III liegen, den ich mal gebraucht, aber
ohne Anleitung und Netzteil gekauft habe. Wurde von mir auch schon
benutzt, aber ich weiß nicht mehr, mit was für einem Netzteil. Im Netz
finden sich Hinweise auf (ungeregelte) 9V und 12V Wandwarzen, was ist
davon jetzt richtig?

Außerdem soll das Dingens ja mit Akku funktionieren. Geht jeder 9V-Akku?
NiCd oder NiMH?

Und wie lang darf das Anschlußkabel an den Parallelport sein, gibt es da
irgendwelche Beschrànkungen? Das, was beilag, hatte nur so 50cm, etwas
kurz für meinen Bedarf.

Eigentlich kann ich mir die Fragen auch selber beantworten - zur Not
halt ausprobieren - aber nach einiger Erfahrung mit "auf Kante genàhter"
Elektronik, die überraschend seltsam benimmt, wenn man nicht
offensichtliche Parameter nicht einhàlt, frag ich bei sowas lieber mal
nach, das kann potentiell viel Ärger und Arbeit ersparen.

Vielen Dank im Voraus!

Hanno
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Schwenke
11/04/2011 - 23:56 | Warnen spam
Hanno Foest wrote:

ich hab hier einen Conitec GALEP-III liegen, den ich mal gebraucht, aber
ohne Anleitung und Netzteil gekauft habe. Wurde von mir auch schon
benutzt, aber ich weiß nicht mehr, mit was für einem Netzteil. Im Netz
finden sich Hinweise auf (ungeregelte) 9V und 12V Wandwarzen, was ist
davon jetzt richtig?



Bei meinem (ebenfalls gebraucht gekauft) steht 12V auf dem Netzteil.
Sieht aber sonst nicht nach Original aus und der Galep meldet bei der
Initialisierung was von 21-komma-nochwas Volt, die er intern gemessen
haben will. Da 9V aus dem Akku sonst auch reichen, würde auch ein 9V-
oder (weiches) 6V-Netzteil vermutlich noch funktionieren.

Außerdem soll das Dingens ja mit Akku funktionieren. Geht jeder 9V-Akku?
NiCd oder NiMH?



Ein NiMH-Akku, der hier rumfliegt, hat funktioniert. Wenn du den nicht
im Geràt laden willst, dürfte auch eine 9V-Batterie funktionieren.

Und wie lang darf das Anschlußkabel an den Parallelport sein, gibt es da
irgendwelche Beschrànkungen? Das, was beilag, hatte nur so 50cm, etwas
kurz für meinen Bedarf.



Hier ist es ein (ebenfalls nicht originales) Kabel von 1.5m Lànge.

Möglicherweise gibt es aber eine Abhàngigkeit davon, was genau du mit
dem Galep anfangen willst. Ich habe damit 2716-2764 gebrannt und
diverse EPROMs und Flash-ROMs ausgelesen. Ohne Probleme.


XL

Ähnliche fragen