Netzteil gestorben (Be Quiet)

30/03/2008 - 13:23 von Dirk Schneider | Report spam
Hallo zusammen,

da komme ich jetzt nach ein paar Stunden wieder nach Hause und wundere
mich schon, dass es so leise ist, denn ich hatte den PC angelassen. Aber
er war aus und machte gar nichts mehr beim Druck auf den Ein-Taster.
Also den PC (gerade mal 0,75 Jahre im Betrieb) zum Hàndler gebracht und
im Rahmen der Garantie mal schauen lassen, was Sache ist. Klar, das
Netzteil wie ich schon vermutet habe, da auch die Steckdosenleiste
(Master-Slave) plötzlich tot war. Das Be Quiet Straight Power 500 W
wurde mir direkt im Laden getauscht und eigentlich ist ja alles wieder
in Ordnung. Ich habe ja letztes Jahr dieses Netzteil auf viele
Empfehlungen hin ausgewàhlt, aber hin und wieder lese ich jetzt auch
davon, dass bei diesen Geràten öfter mal Kurzschlüsse vorkommen. Und
wenn dann noch andere Geràte mir in den Tod gerissen werden, finde ich
das nicht so toll. Nun habe ich wieder das gleiche Teil drin und hoffe,
dass es etwas lànger hàlt ...

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
30/03/2008 - 14:27 | Warnen spam
Dirk Schneider wrote:

da komme ich jetzt nach ein paar Stunden wieder nach Hause und wundere
mich schon, dass es so leise ist, denn ich hatte den PC angelassen.



Tjoa. Was lernen wir daraus? ;-)

Aber er war aus und machte gar nichts mehr beim Druck auf den
Ein-Taster. Also den PC (gerade mal 0,75 Jahre im Betrieb) zum
Hàndler gebracht und im Rahmen der Garantie mal schauen lassen, was
Sache ist.



Gewàhrleistung...

Klar, das Netzteil wie ich schon vermutet habe, da auch
die Steckdosenleiste (Master-Slave) plötzlich tot war. Das Be Quiet
Straight Power 500 W wurde mir direkt im Laden getauscht und
eigentlich ist ja alles wieder in Ordnung. Ich habe ja letztes Jahr
dieses Netzteil auf viele Empfehlungen hin ausgewàhlt, aber hin und
wieder lese ich jetzt auch davon, dass bei diesen Geràten öfter mal
Kurzschlüsse vorkommen.



Hab ich nichts von mit bekommen. (Nutze auch BeQuiet, jedoch Dark Power
Pro Serie).
Jedoch vertraue ich diesen Master/Slave-Steckdosenleisten nicht. Evtl.
hàttest du das auch nicht tun sollen.

Und wenn dann noch andere Geràte mir in den
Tod gerissen werden, finde ich das nicht so toll.



Glaub mir, nicht nur du. Eigentlich jeder, ausser den Herstellern.

MfG, Martin

Ähnliche fragen