Netzteil mit weniger Leistung

11/06/2016 - 11:52 von zwerg | Report spam
Hallo,

ich habe eine Frage bzgl.Elektronik und Notebook.
Gerade ebend ist mir vom neueren Laptop das Netzteil durchgebrannt.
Da ich gluecklicherweise schon einen Laptop hatte von dieser Marke,
kann ich das alte Netzteil verwenden und bin immer noch online. Yayy!!

Nun zu meiner Frage:

Was genau wird passieren wenn das alte Netzteil waehrend der Nutzung
nicht genug Leistung bringt?

alt: 19V - 3.16A
neu: 19V - 4.74A

im Moment laeuft es mit dem alten.. *fingerscrossed*

Zwerg
 

Lesen sie die antworten

#1 Mitleser
11/06/2016 - 12:13 | Warnen spam
Am 11.06.2016 um 11:52 schrieb :

Was genau wird passieren wenn das alte Netzteil waehrend der Nutzung
nicht genug Leistung bringt?

alt: 19V - 3.16A
neu: 19V - 4.74A



Wenn ich es richtig verstanden habe verwendest du nun das
Netzteil mit 3.16A. Das ist problematisch.

Man kann davon ausgehen, dass das Originalnetzteil nicht
überdimensioniert war (denn die Hersteller versuchen zu sparen).
Dann ist davon auszugehen, dass sowohl die Dauer-
als auch die Spitzenleistung des Reservenetzteils nicht
ausreichend sind.

Bei qualitativ hochwertiger Elektronik ist beides
ungefàhrlich, führt aber dazu, dass der Computer
bei höherer Belastung nicht mit ausreichend Strom
versorgt wird. Das Netzteil macht bei zu hoher
Leistungsabgabe oder bei zu hoher Erwàrmung 'zu'.
Das wird sich in sporadischen Abstürzen oder
regelmàßigem Aufhàngen bei Belastung àußern.

Bei qualitativ schlechter Elektronik kann - gerade
die erhöhte Temperatur unter Dauerbelastung - zur
Zerstörung, bis hin zum Brand führen. Wenn es richtig
schlecht làuft kann es durch Spannungsspitzen auch
den Computer in Mitleidenschaft ziehen.

[Ein überdimensioniertes Netzteil wàre im Übrigen
unproblematisch.]

Ähnliche fragen