Netzwerk-Brücke: Windows 2003 Standard

08/09/2008 - 13:53 von Julian Beckmann | Report spam
hallo zusammen,

ich habe auf einem server eines kunden das problem,
dass ich keine netzwerk brücke zwischen den internen
adaptern erstellen kann. die option ist im context menü
ausgegraut.

bei einem anderen rechner mit dem gleichen betriebssytem
hat das problemlos funktioniert.

es ist ein windows 2003 standard server der die internet verbindung
herstellt. er hat zwei netzwerkkarten, eine für intern und eine für extern.

ich habe dort openvpn (openvpn.net) installiert, da bald eine vpn verbindung
mit
einer zweigstelle erstellt werden soll. openvpn erstellt eine virtuelle
netzwerk-karte,
die mit der internen gebrückt werden muss.

nur wie schon geschrieben ist dies nicht möglich.

der rechner hàngt ein einer domàne, ist aber selber nicht der
domain-controller.

angemeldet bin ich als domànen-administrator, mit allen rechten, auch lokal
auf dem rechner

der firewall dienst auf dem rechner ist deaktiviert und die gemeinsame
nutzung des internets
auch.

hoffe jemand kann mir ein paar lösungsansàtze geben

grüsse
julian beckmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Julian Beckmann
08/09/2008 - 15:39 | Warnen spam
problem gelöst,

hàtte fast 300 eur beim microsoft support gekostet,
gut das wir abgelehnt haben.

es war eine domànen-gruppen-richtlinie aktiv, welche es verhindert hat,
netzwerk verbindungen zu überbrücken.

richtlinie deaktiviert -> 15min warten -> funzt.

grüsse
julian beckmann

Ähnliche fragen