Netzwerk-Drucker druckt nicht

18/04/2008 - 16:45 von Ralf Ohlendorf | Report spam
Hallo NG,

uns ist der Router kaputt gegangen. Also habe ich denselben Router neu
gekauft und heute eingerichtet. Daran angeschlossen: 2 Notebooks, ein
PC und ein Laserjet Netzwerkdrucker.

Leider kann ich von keinem System aus etwas aus dem Drucker raus
bekommen. Am Router (D-Link 624+) leuchtet die LED für den Port (4), an
den der Drucker angeschlossen ist, ordnungsgemàß. Anpingen (auf
192.168.0.102) làßt er sich auch.

Wenn ich auf das Drucker-Symbol in der Systray klicke, steht im Dialog
"Anschluss 192.168.0.100". Im Konfigurationsmenü des Routers steht der
Drucker allerdings mit "192.168.0.102" eingetragen. Diese IP wird auch
angegeben, wenn ich vom Drucker eine Config Page ausdrucke.

Kann mir jemand eine Hilfe geben, wieso der Drucker nicht mehr
ansprechbar ist?

Danke und Gruß,
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/04/2008 - 16:55 | Warnen spam
Ralf Ohlendorf schrieb:

Hallo Ralf,

uns ist der Router kaputt gegangen. Also habe ich denselben Router neu
gekauft und heute eingerichtet. Daran angeschlossen: 2 Notebooks, ein
PC und ein Laserjet Netzwerkdrucker.

Leider kann ich von keinem System aus etwas aus dem Drucker raus
bekommen. Am Router (D-Link 624+) leuchtet die LED für den Port (4),
an den der Drucker angeschlossen ist, ordnungsgemàß. Anpingen (auf
192.168.0.102) làßt er sich auch.

Wenn ich auf das Drucker-Symbol in der Systray klicke, steht im Dialog
"Anschluss 192.168.0.100". Im Konfigurationsmenü des Routers steht der
Drucker allerdings mit "192.168.0.102" eingetragen. Diese IP wird auch
angegeben, wenn ich vom Drucker eine Config Page ausdrucke.

Kann mir jemand eine Hilfe geben, wieso der Drucker nicht mehr
ansprechbar ist?



Du làsst den Drucker per DHCP eine Adresse beziehen. Durch den neuen Router
hat er eine neue Adresse bekommen. Er hat jetzt statt der ...100 die ...102

Gib im Internetexplorer ein
http://192.168.0.102
und konfiguriere den Drucker auf eine feste Adresse, die nicht im
DHCP-bereich liegt, also z.B. die 192.168.0.10. Dadurch kann Dir ein solches
"Unglück" nie wieder passieren.

Jetzt auf allen Computern: Eigenschaften des Drucker, Anschlüsse,
Hinzufügen, Standard TCP/IP-Port, neuer Anschluss, weiter, Druckername oder
IP-Adresse, 192.168.0.10, weiter...

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen