Netzwerk einrichten die 2.

30/08/2009 - 00:33 von dl | Report spam
Hallo

Inzwischen habe ich eine x-surf3 im Betrieb. Diese ist an einer
Easy-Box602 angeschlossen. An dieser hàngt auch ein PC. Ich setze
Miamidx und FTPMount ein. Mit FTPMount kann ich zwischen Amiga und PC
Daten übertragen. Aber ich komme nicht raus aus meinem LAN ! AWeb und
auch FTPMount kommen nicht ins Internet. Was mache ich falsch ?

Hier meine Miami-Konfig:

IP : Habe ich am PC über die Easybox ausgelesen. Also die IP, über die
mein Amiga im LAN bekannt ist. Diese ist anders, als die, die mir bei
der xsurf-Installation mitgeteilt wurde. Aber auch diese hatte ich ohne
Erfolg getestet.

netmask : 255.255.255.0

Gateway: Hier hatte ich die IP der Easybox, das Gateway, das in der
Easybox angezeigt wird, und auch die Amiga-IP versucht. Alles ohne Erfolg.

Anstatt obiger statischer Angaben hatte ich auch erfolglos DHCP versucht.

**************

Noch Fragen zu AWeb: Taugt das Programm nur für allerkleinste
Anforderungen ? Ich hatte eine ca. 300 KB "grosse" Datei geladen um sie
in AWeb anzeigen zu lassen (html-File ohne Bilder). Der Ladevorgang
dauerte ewig. Ich habe allen Ernstes in der Zeit Kaffee kochen können.
Als es endlich geladen war, wollte ich ein wenig scrollen: das Programm
hing fest. Entweder, weil es abgestürzt war, oder weil es ewig brauchen
wollte, um den Bildschirm zu aktualisieren. Ich habe das Programm dann
mit rsys gewaltsam beendet.

Oder gibt es Tips, mit denen man das Programm "brauchbar" machen kann ?

Dann ist in AWeb das GUI-Layout ein Problem: Es passt von den
Konfig-Fenstern nicht alles auf den Screen. Bzw. die Konfigfenster
enthalten nicht alles. Insbesondere sind die OK-Knöpfe nicht zu sehen,
die ich aber brauche, um eine Einstellungsànderung wirksam machen zu
können. Und deshalb kann ich Javascript nicht aktivieren ! In den
Konfigfiles habe ich nichts gefunden, um solche Optionen von Hand
eintragen zu können. Weiss jemand Rat ?


****************

Und zu guter Letzt: Weiss jemand, von woher ich die ixnet.library
(Version 45 oder höher) und das ixpipe.device finden kann ? Über Google
habe ich keine Quellen gefunden. Im Aminet ebenfalls nichts. Oder sind
diese Files für den Betrieb von Samba in Verbindung mit Miamidx nicht
erforderlich ?








Gruss

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Schenk
30/08/2009 - 12:18 | Warnen spam
dl schrieb:

[...] Aber ich komme nicht raus aus meinem
LAN ! AWeb und auch FTPMount kommen nicht ins Internet. Was
mache ich falsch ?



Dir wird wohl der Routing-Eintrag ins Internet fehlen. Was sagt denn
"netstat"? Da sollte so etwas stehen:

26.(0)System:> netstat route
Netmasks
255.255.255.0
Routing table for Internet Protocols
Destination Gateway Flags Refs Use Interface
default 192.168.0.1 UG 0 0 gg_ne2000
[...]

Gateway: Hier hatte ich die IP der Easybox, das Gateway, das in
der Easybox angezeigt wird, und auch die Amiga-IP versucht.
Alles ohne Erfolg.



Die IP der Easybox ist richtig, aber bitte die interne IP!

Noch Fragen zu AWeb: Taugt das Programm nur für allerkleinste
Anforderungen ?



Meine Meinung: ja

Und zu guter Letzt: Weiss jemand, von woher ich die ixnet.library
(Version 45 oder höher) und das ixpipe.device finden kann ? Über
Google habe ich keine Quellen gefunden. Im Aminet ebenfalls
nichts. Oder sind diese Files für den Betrieb von Samba in
Verbindung mit Miamidx nicht erforderlich ?



Die ixnet.library findest Du z.B. in

http://ftp.uni-hd.de/ftp/pub/amiga/...l-48.0.lha

Das ixpipe.device kenne ich nicht. Dafür habe ich einen ixpipe-handler. Ob
Du beides für Samba brauchst, hàngt davon ab, gegen welche Libraries das
Samba gebaut wurde. Da mußt Du mal in die Doku schauen.

Tschüß André

Ähnliche fragen