Netzwerk fällt irgendwann aus

21/02/2008 - 13:27 von Michael Warlich | Report spam
Hallo zusammen!

Ich habe Windows Vista Business.
Folgender Sachverhalt: Nach einer unbestimmten Zeit kann ich nicht mehr
surfen. Das bedeutet aber nicht das ich kein Internet mehr habe:
Alles HTML sprich Browsermàßige (Mozeille Firefox neuste Version) geht
nichts mehr: "Seite kann nicht geladen werden"
ICQ: Wenn es vorher online war geht es noch. Disconnecte ich komm ich
nicht mehr rein
Skype: gleiches wie ICQ
P2P Programm: làuft weiter
Ping auf www.dell.de oder andere Domain: IP kommt zurück, funktioniert
tracert auf dell.de: Geht auch wunderbar
E-Mails (Outlook) geht nicht mehr
Interne Server und Workstations: kann ich alle pingen (name und IP)
Wenn ich dell.de pinge und versuche über die IP auf die seite zu gehen
(Browser): kein Erfolg

Versuche ipconfig /release und dann /renew: kein erfolg. Bekomme zwar IP
aber das ist auch alles.
IP selber eingeben: kein Erfolg
anderen (internen) DNS-Server verwenden: kein Erfolg.

Ich weiss nicht recht was ich noch machen soll oder was ich übersehe.
Habt ihr eine Idee wo ich noch suchen soll oder habt ihr sogar eine
Lösung? Es hilft immer nur ein Neustart.

LG
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Schäwel
21/02/2008 - 20:27 | Warnen spam
Hallo Michael,

tritt das Problem auch auf wenn dein P2P-Programm nicht làuft?

Es kann aber auch ein DNS-Problem sein, dies kann man am einfachsten
herausfinden, wenn man statt des ganzen PC mal nur den Dienst DNS-Client
neustartet. Dieses Problem hatte ich früher mal, meist nach einem Disconnect
zum Internet.

Soweit noch IPs von Domains sich im Cache des DNS-Clients befinden, können
diese noch aufgelöst werden. Frag mich jetzt aber nicht wie viele dieser
fasst.

Ich kann mir aber auch vorstellen, das dein Problem durch dein P2P-Programm
verursacht wird, in dem es massenweise Ports öffnet aber von den Remotes
keine Antwort bekommt. Ich weiß jetzt nicht ob es bei Vista auch noch so ist
wie bei XP, dass die Anzahl der zu öffnenen Ports begrenzt wird.
Ein Ping ist jedoch weiterhin möglich, da hierzu nicht das TCP oder UDP
(beide Portgebundene Protokolle von IP) benutzt wird, sondern ICMP einem
Portlosen Protokoll.

Des weiteren würde ich dir empfehlen, dir mal das Tool TcpView von Microsoft
(früher SysIternals) zu besorgen, das schafft Klarheit über deinen
derzeitigen Netzwerkverkehr.

Gruss Carsten



"Michael Warlich" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo zusammen!

Ich habe Windows Vista Business.
Folgender Sachverhalt: Nach einer unbestimmten Zeit kann ich nicht mehr
surfen. Das bedeutet aber nicht das ich kein Internet mehr habe:
Alles HTML sprich Browsermàßige (Mozeille Firefox neuste Version) geht
nichts mehr: "Seite kann nicht geladen werden"
ICQ: Wenn es vorher online war geht es noch. Disconnecte ich komm ich
nicht mehr rein
Skype: gleiches wie ICQ
P2P Programm: làuft weiter
Ping auf www.dell.de oder andere Domain: IP kommt zurück, funktioniert
tracert auf dell.de: Geht auch wunderbar
E-Mails (Outlook) geht nicht mehr
Interne Server und Workstations: kann ich alle pingen (name und IP)
Wenn ich dell.de pinge und versuche über die IP auf die seite zu gehen
(Browser): kein Erfolg

Versuche ipconfig /release und dann /renew: kein erfolg. Bekomme zwar IP
aber das ist auch alles.
IP selber eingeben: kein Erfolg
anderen (internen) DNS-Server verwenden: kein Erfolg.

Ich weiss nicht recht was ich noch machen soll oder was ich übersehe. Habt
ihr eine Idee wo ich noch suchen soll oder habt ihr sogar eine Lösung? Es
hilft immer nur ein Neustart.

LG
Michael

Ähnliche fragen