Netzwerk mit pccard, FreeBSD 8.x, wie?

16/03/2010 - 07:47 von j | Report spam
Hallo Leute,

irgendwie stehe ich gerade auf'm Schlauch. Das letzte Mal, dass ich
ein Notebook mit pccard-Netzwerkkarten in Betrieb genommen habe, war
offensichtlich unter FreeBSD 5.x, da musste man noch in rc.conf ein
"removable_interfaces=..." eintragen. Das gibt's nicht mehr, aber
wenn ich einfach nur

ifconfig_xe0="DHCP"

eintrage, passiert nichts. Die Karte wird erkannt, aber mehr passiert
nicht. Wenn ich den dhclient manuell auf die Karte ansetze, dann
spielt sie.

Das Handbuch scheint sowas auch nicht zu erklàren, und auf allen
neueren Notebooks gibt's on-board Ethernet, bei denen das wie am
normalen Desktop-Computer làuft.

cheers, J"org .-.-. --... ...-- -.. . DL8DTL

http://www.sax.de/~joerg/ NIC: JW11-RIPE
Never trust an operating system you don't have sources for. ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Tilman Linneweh
17/03/2010 - 13:45 | Warnen spam
* Joerg Wunsch [Tue, 16 Mar 2010 at 07:47 GMT]:
irgendwie stehe ich gerade auf'm Schlauch. Das letzte Mal, dass ich
ein Notebook mit pccard-Netzwerkkarten in Betrieb genommen habe, war
offensichtlich unter FreeBSD 5.x, da musste man noch in rc.conf ein
"removable_interfaces=..." eintragen. Das gibt's nicht mehr, aber
wenn ich einfach nur

ifconfig_xe0="DHCP"

eintrage, passiert nichts. Die Karte wird erkannt, aber mehr passiert
nicht. Wenn ich den dhclient manuell auf die Karte ansetze, dann
spielt sie.



Ich haette intuitiv den dhclient ueber den devd gestartet. Ob das jetzt der
richtige[tm] Weg ist, k.A.

Ähnliche fragen