Netzwerk übertragung zu Langsam

31/05/2008 - 10:07 von Schulz Björn | Report spam
Ich habe 2 Systeme mit Vista. 1 Desktop PC mit Vista 64, und einen Laptop mit
Vista 32.
Beide sind über einen Netzwerkrouter miteinander verbunden, und haben
zugriff auf das Internet.

Das Problem hierbei ist, das die Datenübertragung im Netzwerk zwischen den
beiden Systemen nur bei >100kps liegen. Bei grösseren Dateien die über 1GB
liegen, wird die übertragung auch nach einer weile abgebrochen.

(Mein altes Netzwerk wo ich früher WinXP nutze, die Geschwindigkeiten das
7-10 fache betrugen, ich somit also den Router ausschließen kann.
Beide Systeme sind auf den neusten Update stand.)

Über CMD habe ich auch den befehl
"netsh inteface tcp set global autotuninglevel=disabled"
ausgeführt, weil ich in mehreren Foren gelesen habe, das dieser befehl den
Fehler beheben sollte. Seitdem geht im Netzwerk aber keine Übertragung mehr.
zwar kann ich z.B. über den Laptop auf den Desktop PC zugreifen, aber die
Datenübertragung ist bei Null. Auch den Wert wieder auf "normal" zu setzen
hat nichts gebracht.

Ich hoffe ich konnte mein Problem gut erlàutern, und hoffe das mir jemand
mit diesem Problem helfen kann.

LG Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Köberl
05/06/2008 - 13:41 | Warnen spam
Wenn du das gleiche problem nicht nur im Netzwerk hast sondern auch beim
Lokalen umschaufeln der großen dateien, deaktivierst du am besten mal deinen
On-Demand schutz des Virenscanners und du wirst sehen, dass die
geschwindigkeit sich sofort ums 10fache erhöht!
"Schulz Björn" <Schulz Bjö schrieb im
Newsbeitrag news:
Ich habe 2 Systeme mit Vista. 1 Desktop PC mit Vista 64, und einen Laptop
mit
Vista 32.
Beide sind über einen Netzwerkrouter miteinander verbunden, und haben
zugriff auf das Internet.

Das Problem hierbei ist, das die Datenübertragung im Netzwerk zwischen den
beiden Systemen nur bei >100kps liegen. Bei grösseren Dateien die über 1GB
liegen, wird die übertragung auch nach einer weile abgebrochen.

(Mein altes Netzwerk wo ich früher WinXP nutze, die Geschwindigkeiten das
7-10 fache betrugen, ich somit also den Router ausschließen kann.
Beide Systeme sind auf den neusten Update stand.)

Über CMD habe ich auch den befehl
"netsh inteface tcp set global autotuninglevel=disabled"
ausgeführt, weil ich in mehreren Foren gelesen habe, das dieser befehl den
Fehler beheben sollte. Seitdem geht im Netzwerk aber keine Übertragung
mehr.
zwar kann ich z.B. über den Laptop auf den Desktop PC zugreifen, aber die
Datenübertragung ist bei Null. Auch den Wert wieder auf "normal" zu setzen
hat nichts gebracht.

Ich hoffe ich konnte mein Problem gut erlàutern, und hoffe das mir jemand
mit diesem Problem helfen kann.

LG Björn

Ähnliche fragen