Netzwerkadapter physiosche Reihenfolge

10/09/2007 - 08:55 von Heiko Buschatzky | Report spam
Hallo,

hàtte jemand vielleicht mal einen Tipp, ob und wie es möglich ist, unter
Windows (spez. W2K3) Onboard-Netzwerkadapter in ihrer physischen
Reihenfolge zu ermitten, sprich, herauszubekommen, welches der
physikalisch erste Adapter ist?
Hintergrund ist ein automatisch zu erstellendes AdapterTeam, bei dem der
erste physische den primàren Adapter darstellen soll. Mit "erster
physischer Adapter" ist der im BIOS als erster genannte und in der Regel
auch so beschriftetete Onboard-Adapter gemeint (z.B. IBM Server).
Ich habe bisher versucht, per WMI Abfrage entsprechende Eigenschaften
der einzelnen NICs zu erhalten. Klappt soweit auch ganz gut, allerdings
stimmt die Zuordnung der entsprechenden Instanzen zur physischen
Reihenfolge nicht. Die Instanzen scheinen bei der Installation
willkürlich angelegt zu werden, so dass WMI für den Zweck nicht geeignet
ist.
Über die Registry scheint es auch nicht so einfach zu sein, ob sich die
physische Reihenfolge dort irgendwie wiederspiegelt, ist mir im Moment
auch schleierhaft.
Hat vielleicht jemand einen Tipp? vielleicht gibt es ja auch ein kleines
Tool oder sowas in der Art?

MfG und Dank im voraus
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominique Görsch
10/09/2007 - 13:16 | Warnen spam
Heiko Buschatzky schrieb:
hàtte jemand vielleicht mal einen Tipp, ob und wie es möglich ist, unter
Windows (spez. W2K3) Onboard-Netzwerkadapter in ihrer physischen
Reihenfolge zu ermitten, sprich, herauszubekommen, welches der
physikalisch erste Adapter ist?



Ich denke nicht, dass es eine klare physische Reihenfolge gibt, zumal
bei Boards mit mehreren NICs diese oft unterschiedlich angebunden sind
(Hypertransport, Chipsatz, PCI, PCIe, ...)
Selbst bei gleicher Anbindung z.B. über PCI was IRQs shared, gibt es
keine klare Reihenfolge, es kommt immer auf den Treiber an, welche
Adressleitungen er zuerst abfragt, bzw. bei PNP auf die Reihenfolge in
der das Bios die Adressleitungen initialisiert.

In meinen Augen ist die MAC-Adresse die einzige brauchbare Zuordnung
zwischen Hardwareschnittstelle und Interface im OS.

Gruß
Dominique Görsch

Ähnliche fragen