Netzwerkdrucker nach Neustart offline

11/08/2008 - 23:42 von Mario Grünwald | Report spam
Hi

Folgendes Szenario:
- ipp Druckerfreigabe auf einem Linux-Server
- Drucker unter Vista (2007 vista home premium 32 bit) installiert
- Testseite erfolgreich gedruckt
- Vista-Computer neu gestartet
- Drucker wird jetzt offline angezeigt
- ich finde keine Möglichkeit dies zu àndern
- Druckauftràge werden keine mehr gesended
- Drucker löschen und neu anlegen hilft, aber wer will das schon nach
jedem Neustart ;-)

Hat irgendjemand einen Tip für mich?

thx & lg
Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Petra Meyer
12/08/2008 - 10:14 | Warnen spam
Hallo,

zuerst am VistaRechner unter Netzwerk-und Freigabecenter die Option
Druckerfreigabe einschalten und Netzwerkerkennung auf "An" setzen.
Systemsteuerung/Drucker/Drucker hinzufügen/Einen
NetzwerkDrahtlosBluetoothdrucker
hinzfügen/Druckername/Standartdrucker/Testseite drucken, vermutlich haben
Sie das schon getan.
Beachten bei Vista: prüfen, ob WindowsVista fàhiger Druckertreiber
installiert ist, Drucker muß zur gemeinsamen Verwendung im Netzwerk
freigegeben sein,
Rechner muß im Ordner Netzwerk erreichbar sein, wobei der Drucker dort mit
aufgeführt wird, bei der Firewall ist zu beachten, dass die Option
Datei/Druckerfreigabe zugelassen ist. Es müssen Benutzerkonten mit
Kennwörtern auf den anderen Rechnern, welche auf die Freigabe zugreifen
sollen, vorhanden sein.

Gruß Petra

Ähnliche fragen