Netzwerkdrucker von einem anderen Netzwerk

26/01/2009 - 11:55 von Alex Hermann | Report spam
Hallo NG

Ich möchte gerne einen neuen Netzwerkdrucker auf meinem XP Rechner
installieren. Das Problem dabei ist, der Drucker hat die IP 192.168.100.190,
mein Netzwerk hat die IP's 192.168.175.xxx.

Folgendes zum Netzwerk:
habe einen DSL Router (192.168.175.1 und DHCP) mit W-Lan, von diesem geht es
zu einem Switch dort ist auch der PC dran und von dort geht es zusàtzlich zu
einem weiteren W-Lan Router (192.168.100.1 und DHCP), was das zweite
Netzwerk ergibt. Das zweite Netzwerk ist Sicherheitstechnisch um einiges
besser geschützt und dort haben nur wenige User Zugriff.

Nun wollte ich eben den Netzwerkdrucker aus dem zweiten Netzwerk auf einem
PC aus dem "ersten" Netzwerk install.,
ich habe bei diesem Rechner aber zwei Netzwerkkarten drin und da dachte ich,
ich nehme die zweite und konfiguriere diese auf die IP 192.168.100.170. Habe
aber dennoch keinen Zugriff auf den Drucker (192.168.100.190).

Vom PC gehen beide Netzwerkkabel zum Switch, sucht dann die zweite Karte
nicht automatisch im zweiten Netzwerk? Die IP ist manuell eingestellt auf
192.168.100.170, SubNet 255.255.255.0, Gateway 192.168.100.1, auch wenn ich
beim Gateway die DSL Router IP 192.168.175.1 eingebe funktioniert es nicht.

Was mache ich falsch oder geht das überhaupt nicht?

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Tipps
Gruss Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
26/01/2009 - 12:47 | Warnen spam
Alex Hermann schrieb:

Hallo Alex,

Ich möchte gerne einen neuen Netzwerkdrucker auf meinem XP Rechner
installieren. Das Problem dabei ist, der Drucker hat die IP
192.168.100.190, mein Netzwerk hat die IP's 192.168.175.xxx.

Folgendes zum Netzwerk:
habe einen DSL Router (192.168.175.1 und DHCP) mit W-Lan, von diesem
geht es zu einem Switch dort ist auch der PC dran und von dort geht
es zusàtzlich zu einem weiteren W-Lan Router (192.168.100.1 und
DHCP), was das zweite Netzwerk ergibt. Das zweite Netzwerk ist
Sicherheitstechnisch um einiges besser geschützt und dort haben nur
wenige User Zugriff.



Der zweite Router hat also keinen eigenen WAN-Zugang?
Die Rechner aus dem zweiten Netzwerk haben keinen Internetzugang?
Der Switch ist am zweiten Router wo angeschlossen?
Am Wan-Port oder an einem LAN-Port?

Nun wollte ich eben den Netzwerkdrucker aus dem zweiten Netzwerk auf
einem PC aus dem "ersten" Netzwerk install.,
ich habe bei diesem Rechner aber zwei Netzwerkkarten drin und da
dachte ich, ich nehme die zweite und konfiguriere diese auf die IP
192.168.100.170. Habe aber dennoch keinen Zugriff auf den Drucker
(192.168.100.190).
Vom PC gehen beide Netzwerkkabel zum Switch, sucht dann die zweite
Karte nicht automatisch im zweiten Netzwerk? Die IP ist manuell
eingestellt auf 192.168.100.170, SubNet 255.255.255.0, Gateway
192.168.100.1, auch wenn ich beim Gateway die DSL Router IP
192.168.175.1 eingebe funktioniert es nicht.



Die zweite Karte darf weder DNS noch Gateway haben.
Du kannst von Deinem PC den zweiten Router anpingen?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen