Netzwerkfreigabe an USB

24/12/2013 - 16:26 von Joerg Walther | Report spam
Gibt es eine Möglichkeit, einem Geràt, das nur einen USB-, aber keinen
Netzwerkanschluss hat, vorzugaukeln, dass in ihm ein USB-Stick steckt,
der eben genau die Daten enthàlt, die letztendlich von einer
Netzwerkfreigabe eines NAS stammen?

- j -

Mail address is valid for a limited time only.

And now for something completely different...
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Orgelmacher
24/12/2013 - 17:35 | Warnen spam
Am 24.12.2013 16:26, schrieb Joerg Walther:
Gibt es eine Möglichkeit, einem Geràt, das nur einen USB-, aber keinen
Netzwerkanschluss hat, vorzugaukeln, dass in ihm ein USB-Stick steckt,
der eben genau die Daten enthàlt, die letztendlich von einer
Netzwerkfreigabe eines NAS stammen?



Das einzige Geràt, was ich je in diese Richtung gesehen habe, war
WEBAsDISK/2 von Kontron (AFAIR so gegen 250EUR).

http://de.kontron.com/unternehmen/n...s.278.html

Ist aber lange her und eben für IDE (was ja leicht zu adaptern wàre :-).


Gruß,

Thomas

I have seen things you lusers would not believe. I've seen Sun
monitors on fire off the side of the multimedia lab. I've seen
NTU lights glitter in the dark near the Mail Gate. All these
things will be lost in time, like the root partition last week.

Ähnliche fragen