Netzwerkgeschwindigkeit

15/11/2008 - 23:39 von Johannes Gelbke | Report spam
Hallo,

habe zu Hause ein W-LAN eingerichtet mit einem Speedport der Telekom. An
dem Speedport hàngt ein Notebook, welches als NAS System und
Netzwerkserver agiert. Laut Verbindungsanzeige hat besteht eine 54MBit
Verbindung. Wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe, sollte man damit
eine Geschwindigkeit von etwa 5,5MB/s erreichen können. Tatsàchlich habe
ich aber ca. 800kB/s - allerdings zu einem anderem Rechner im Netzwerk,
der ebenfalls über WLAN angeschlossen ist. Das erscheint mir etwas
dürftig. Ist das normal, oder kann der Speed durch falsche Einstellungen
so gering ausfallen?

Grüße
Johannes
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter A. Schmidt
16/11/2008 - 00:03 | Warnen spam
Johannes Gelbke schrieb:
Laut Verbindungsanzeige hat besteht eine 54MBit Verbindung.



Von dieser "nominellen" Datenrate geht mindestens die Hàlfte fürs
Protokoll und für die Fehlerkorrektur drauf. Macht also gut 3 MByte/s
netto als Maximum.

Tatsàchlich habe ich aber ca. 800kB/s - allerdings zu einem anderem
Rechner im Netzwerk, der ebenfalls über WLAN angeschlossen ist.



Dann muss der Accesspoint ja zwei Funkverbindungen gleichzeitig
bedienen, also halbiert sich die maximal mögliche Geschwindigkeit:
-> 1500 KByte/s. Wenn Nachbarn auf demselben Kanal funken, oder erst
recht wenn noch andere Anwendungen als WLAN auf dem gewàhlten Kanal
aktiv sind, dann wird's noch langsamer.
Probier mal einen anderen Funkkanal aus, dann könnte es vielleicht
etwas schneller werden.

Walter

Ähnliche fragen