Netzwerkkabel fehlt? obwohl es dran ist

22/06/2008 - 19:20 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

offenbar, weil auf meinem Motherboard KuDoz 7X/400A mehrere Elkos einen
gewölbten Deckel haben, also wohl defekt sind, habe ich bei meinem
Rechner (XP Pro SP3) den Fehler, dass im Systray gemeldet wird, dass ein
Netzwerkkabel fehle. Wenn ich mehrmals neu boote, kommt die Meldung
nicht mehr. Offenbar also ein thermisch bedingter Fehler.

Diese Meldung kann allerdings auch dann auftreten, wenn der Rechner
stundenlang gelaufen ist bzw. jetzt an diesen heißen Tagen, da es in
meinem Arbeitszimmer schnell 30 ° und wàrmer werden kann.

Da durch Booten dieser Fehler verschwindet, habe ich den Eindruck, dass
durch eine Initialisierung der Netzwerkhardware auf dem Motherboard
diese zum Arbeiten bewegt werden kann.

Gibt es unter XP eine Möglichkeit, diese Initialisierung durchzuführen,
damit ich mir den zeitraubenden Reboot sparen kann? "net start" tut es
nicht.

Freundliche Grüße und schönen Sonntag noch!

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Beckermann
22/06/2008 - 19:36 | Warnen spam
"Richard Fonfara" schrieb im Newsbeitrag
news:%23ZUI%
Hallo,

offenbar, weil auf meinem Motherboard KuDoz 7X/400A mehrere Elkos einen
gewölbten Deckel haben, also wohl defekt sind, habe ich bei meinem Rechner
(XP Pro SP3) den Fehler, dass im Systray gemeldet wird, dass ein
Netzwerkkabel fehle. Wenn ich mehrmals neu boote, kommt die Meldung nicht
mehr. Offenbar also ein thermisch bedingter Fehler.

Diese Meldung kann allerdings auch dann auftreten, wenn der Rechner
stundenlang gelaufen ist bzw. jetzt an diesen heißen Tagen, da es in
meinem Arbeitszimmer schnell 30 ° und wàrmer werden kann.

Da durch Booten dieser Fehler verschwindet, habe ich den Eindruck, dass
durch eine Initialisierung der Netzwerkhardware auf dem Motherboard diese
zum Arbeiten bewegt werden kann.

Gibt es unter XP eine Möglichkeit, diese Initialisierung durchzuführen,
damit ich mir den zeitraubenden Reboot sparen kann? "net start" tut es
nicht.



Hallo

Ganz ehrlich wàre meine Meinung: anderes/neues Board muss her. Die 50 Euro,
die man da evtl investiert lohnen auch an anderer Stelle.
Bevor ich mich aufrege, weil der Rechner nicht mehr tut, was er soll...

Nun zu Deinem Fall: Hilft es, die Netzwerkkarte zu deaktivieren und wieder
zu aktivieren (Systemsteuerung, Netzwerkverbindungen)?

Evtl. initialisiert, wie du geschrieben hast, ja nicht nur XP, sondern auch
das BIOS. Dann wàre die Sache wohl schwieriger.

Grüße
Carsten

Ähnliche fragen