Netzwerkkonfigurations-Operatoren

25/10/2009 - 08:11 von Amos Walker | Report spam
Hi,

die Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren ist ja bekanntlich eingeführt
worden um Benutzern die Netzwerkeinstellungen veràndern dürfen keine
Adminrechte geben zu müssen. Unter XP hat das ja auch bestens funktioniert.

Jetzt habe ich hier allerdings 2 Vista SP2 Teile, deren Benutzer jeweils in
der Gruppe der Netzwerkkonfigurations-Operatoren sind, die aber die LAN +
WLAN Schnittstellen nicht nach bedarf aktivieren/deaktivieren können.

Es kommt immer id eFrage nach einem Admin-Account.

Wie bringt man Vista bei, dass Netzwerkkonfigurations-Operatoren
Netzwerkkarten aktivieren/deaktivieren dürfen?

Grüße
Amos
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
25/10/2009 - 13:37 | Warnen spam
Amos Walker typed:

die Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren ist ja bekanntlich eingeführt
worden um Benutzern die Netzwerkeinstellungen veràndern dürfen keine
Adminrechte geben zu müssen. Unter XP hat das ja auch bestens
funktioniert.

Jetzt habe ich hier allerdings 2 Vista SP2 Teile, deren Benutzer jeweils
in der Gruppe der Netzwerkkonfigurations-Operatoren sind, die aber die
LAN + WLAN Schnittstellen nicht nach bedarf aktivieren/deaktivieren
können.

Es kommt immer id eFrage nach einem Admin-Account.



Korrekt. Unter VISTA und Windows 7 haben Benutzer, die zur
Administratoren-Benutzergruppe gehören, nur Rechte als normaler
Benutzer.

Start => Hilfe und Support aufrufen und "Benutzerkontensteuerung"
als Stichwort in die Suchzeile des Hilfefensters eingeben, da
findest Du die Informationen, die Du brauchst.

Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
http://www.helmrohr.de/

Ähnliche fragen