Forums Neueste Beiträge
 

Netzwerklastenausgleich-Manager und ISA-NLB

03/11/2008 - 15:20 von Tino Terpen | Report spam
Hallo NG,
ich versuche mich mit einem bestehenden Cluster auf einem ISA-Enterprise-NLB
mittels Netzwerklastanausgleich-Manager zu verbinden, kann aber nur den
jeweiligen Host sehen, auf dem ich mich befinde. Versuche ich hingegen mir
auch den zweiten Node anzeigen zu lassen, kommt es zu einer Fehlermeldung:
NLB wurde auf dem angegebenen Computer nicht gefunden, Fehler bei der
Verbindungsherstellung.
Sàmtlicher Traffic wird zwischen den ISAs zugelassen.
Kann hier jemand helfen? In der ISA-Oberlfàche sehe ich unter der
Überwachung, das sich die Netzwerklastenausgleichs-Dienste im Status "wird
ausgeführt" befinden.
tia, Tino
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
03/11/2008 - 15:46 | Warnen spam
Hi,

ich versuche mich mit einem bestehenden Cluster auf einem
ISA-Enterprise-NLB mittels Netzwerklastanausgleich-Manager zu verbinden,
kann aber nur den jeweiligen Host sehen, auf dem ich mich befinde.



das liegt am Unicast MOdus. Du solltest die NLB Verwaltung auch NICHT ueber
den NLBMGR.EXE machen.
Um die Clusterverwaltung im Unicast Modus zu oeffen und alle Knoten zu
sehen, musst Du das von einem dritten PC aus starten, der Berechtigungen hat

Sàmtlicher Traffic wird zwischen den ISAs zugelassen.
Kann hier jemand helfen? In der ISA-Oberlfàche sehe ich unter der
Überwachung, das sich die Netzwerklastenausgleichs-Dienste im Status "wird
ausgeführt" befinden.



das ist gut. Du verwendest ISA im Integrierten NLB Modus, da erfolgt die
Verwaltung ueber ISA Und die iSA laufen im Unicast Modus
Fuer die Ansicht kannst Du auch WLBS.EXE verwenden

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen