Netzwerkordner

27/11/2011 - 10:08 von Christian Potzinger | Report spam
Schönen Sonntag.

Problem: Wenn ich den Rechner starte und sofort danach
den Mediaplayer (alles über GBit Switch verbunden),
dann erkennt der Mediaplayer keinen freigegebenen Ordner,
und zwar solange, bis ich am PC den Netzwerkordner einmal
geöffnet habe. Also erst wenn der PC einmal nachgesehen
hat, welche PCs dranhàngen, erst dann erkennt sie auch
der MP.

Da ich den PC öfters ohne Monitor einschalte (soll ja nur
für den MP laufen) habe ich mich bisher damit beholfen,
eine Verknüpfung mit dem Ordner "Netzwerk" herzustellen
und im Blindflug diesen Ordner zu öffnen.

Allerdings ist das ein wenig unkomfortabel. Kann man es
irgendwie einstellen, dass der Rechner gleich nach Start
automatisch den Ordner nach Inhalt durchsucht?

PS.Mit Ordner meine ich die "Netzwerk"-Verknüpfung auf
dem Desktop, wo immer alle freigegebenen Ordner aufge-
listet sind.

OS=Win XP/SP3. Danke!
ryl: G'Kar
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kästner
27/11/2011 - 10:17 | Warnen spam
Am 27.11.2011 10:08, schrieb Christian Potzinger:

Da ich den PC öfters ohne Monitor einschalte (soll ja nur
für den MP laufen) habe ich mich bisher damit beholfen,
eine Verknüpfung mit dem Ordner "Netzwerk" herzustellen
und im Blindflug diesen Ordner zu öffnen.



Hilft es Dir, eine Verknüpfung im Autostart-Ordner zu erstellen?

Gruß
Andreas

Ähnliche fragen