Netzwerkperformance bei GB-Switch steigern?

13/02/2008 - 13:41 von Heiko Maier | Report spam
Hallo NG!

Habe zu Hause nen Server (DC, DNS,Files usw.) mit diversen Client die alle
über GB-Netzwerkkarten verfügen. Als Switch kommt ebenfall ein GB-Teil
(Unmanag.) zum Einsatz, aber ich komme bei kopieren von großen/kleinen
Dateien auf gerade mal 23% Netzwerklast in den Spitzen heraus. Das ist doch
zu wennig, Oder!?

Wie kann ich die Netzwerkperfomance (bei VollDublex) dauerhaft hochdrehen?

Lg, Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wildgruber
13/02/2008 - 16:35 | Warnen spam
On Wed, 13 Feb 2008 04:41:01 -0800, Heiko Maier wrote:

Wie kann ich die Netzwerkperfomance (bei VollDublex) dauerhaft hochdrehen?



Du hast kein Netzwerkproblem, du hast ein HD I/O Problem.

Die Maßnahmen um ein Gigabit LAN auszureizen sehen in etwa wie folgt aus:

Ein HD-Subsystem mit schnellen SCSI Festplatten, gestriped über
mindestens zwei Platten. Das macht in Summe ein Raid 10 aus mindestens vier
HDs, wenn Fehlertoleranz gewünscht wird. Und selbst bei zwei gestripten
Platten, wirst du nur eine Auslastung von ungefàhr 60 - 70% erreichen. Die
nàchste Stufe, wàren dann vier gestripte HDs.

64 Bit SCSI Controller mit aktivierten Cache. Wenn die Frage nach der
Fehlertoleranz oben mit Ja beantwortet wurde, sollte ein SCSI Controller
mit BBU (Battery Backup Unit) zum Einsatz kommen. Der 64Bit Controller
bedingt ein passendes (Server) Mainbord.

Ich weis, das ist nicht das was du hören wolltest aber letztlich làuft es
doch darauf hinaus ;-)

HTH Tom
"Manches Gewissen ist nur rein, weil es nie benutzt wurde" (Robert Lembke)

Ähnliche fragen