Netzwerkplanung

26/02/2008 - 09:46 von Thomas Weigel | Report spam
Hallo Leute,


in unserer Firma wird das Netzwerk inkl Server endlich aktualisiert.
Das Problem: ich soll das panen da wir keinen echten Admin haben, ich
entwickle im Hause die Software für unsere Produkte.
Da ich mein Wissen in kleinen Hàppchen aus den entsprechenden Pages von MS,
den usergroups und sonstigen sites im Internet ziehe, habe ich das Gefühl
weder besonders schnell noch besonders umfassend vorwàrts zu kommen.

FRAGE:
Hat jemand eine Buchempfehlung die übersichtsartig die ganzen
Funktionalitàten der einzelnen Komponeten (Server Betriebssystem, Exchange,
SharedPoint etc.) beschreibt und evtl sogar eine Planungs- und / oder kleine
Administrationshilfe bietet? Klar kann ich mir die Microsoft Press Bücher
zur kompletten Serie besorgen, aber das wàre etwas übertrieben.

Zum Umfang des Netzwerkes:
- Clients: keine 30
- Server: 2 Die Zusammenlegung ist aus softwaretechnischen Gründen sehr
problematisch:
SBS Lösungen kommen also eher nicht in Frage, soweit ich das bisher
einschàtzen kann.
- Intranet hat keine Verbindung zum Internet (Sicherheit, soll auch so
bleiben)


Gruß

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP - SBS\)
26/02/2008 - 10:54 | Warnen spam
Hi Thomas

in unserer Firma wird das Netzwerk inkl Server endlich aktualisiert.
Das Problem: ich soll das panen da wir keinen echten Admin haben, ich
entwickle im Hause die Software für unsere Produkte.
Da ich mein Wissen in kleinen Hàppchen aus den entsprechenden Pages
von MS, den usergroups und sonstigen sites im Internet ziehe, habe
ich das Gefühl weder besonders schnell noch besonders umfassend
vorwàrts zu kommen.

FRAGE:
Hat jemand eine Buchempfehlung die übersichtsartig die ganzen
Funktionalitàten der einzelnen Komponeten (Server Betriebssystem,
Exchange, SharedPoint etc.) beschreibt und evtl sogar eine Planungs-
und / oder kleine Administrationshilfe bietet? Klar kann ich mir die
Microsoft Press Bücher zur kompletten Serie besorgen, aber das wàre
etwas übertrieben.

Zum Umfang des Netzwerkes:
- Clients: keine 30
- Server: 2 Die Zusammenlegung ist aus softwaretechnischen Gründen
sehr problematisch:
SBS Lösungen kommen also eher nicht in Frage, soweit ich das bisher
einschàtzen kann.
- Intranet hat keine Verbindung zum Internet (Sicherheit, soll auch so
bleiben)



Ich weiss zwar nicht, wie sonst eure Geschàftsführung wirtschaftet, aber die
Resourcen eines Software-Entwicklers für Wochen an eine für Ihn wohl eher
aussichtslose Unternehmung zu binden anstatt sich für einen Tag einen
Netzwerkspezialist ins Haus zu holen, gemeinsam ein durchdachtes Konzept zu
erstellen und darauf aufbauend alle notwendigen Komponenten in ein Angebot
zusammenzufassen, scheint mir mehr als ineffizient.

Also: Holt euch ein Experten ins Haus und geht es richtig an... das kommt
euch aus einer Gesamtbetrachtung heraus sicherlich günstiger und bereitet
weniger Frust, als es von einem Laien (entschuldige die offenen Worte, aber
ich bezeichne mich ja auch nicht als Entwickler-Experte) "irgendwie"
umzusetzen.

Mit ein paar Komponenten zu verdrahten ist es nàmlich bei weiten nicht
getan...

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:

Ähnliche fragen