Netzwerkverbindung von Windows XP funktioniert erst nach 2 Minuten

25/05/2009 - 17:39 von Michael Kremser | Report spam
Hi NG!

Wenn ich mein XP (SP 3, alle aktuellen Patches installiert) starte, holt
es per DHCP die IP-Konfiguration, dann kommt 2 bis 3 sek spàter der
Anmeldedialog, die Netzwerkschnittstelle funktioniert aber nicht, d.h.
pingen funktioniert nicht. Wenn ich mich anmelden versuche, stürzen die
meisten Programme gleich mal ab und der Explorer hàngt, bis die
Netzwerkschnittstelle funktioniert. Zwischen der erfolgreichen
Kommunikation mit dem DHCP-Server und dem Funktionieren der
Netzwerkschnittstelle vergehen ziemlich genau 2 min und 5 sek. Das
Problem trat meines Erachtens sehr plötzlich auf, um den Zeitpunkt herum
habe ich weder Hardware- noch Softwarekonfiguration veràndert (mal
abgesehen von Windows Updates). Das Problem tritt nicht nach dem
Aufwachen aus dem Ruhezustand auf, es tritt auch nicht auf, wenn ich
über "Netzwerkverbindungen" die Verbindung trenne und neu aktiviere. Das
Löschen einer alten Netzwerkverbindung (über die Registry gefunden) half
nichts.

Meine Netzwerkkarte ist (onboard) eine RTL8168/8111 PCI-E Gigabit
Ethernet NIC. Als Treiber wird der Rtenicxp.sys verwendet. Die
Hardwarekennung ist "PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_E0001458&REV_01". Das
Problem tritt nur mit Windows XP auf (auf dem System sind noch Ubuntu
8.04 i386 und 9.04 amd64 installiert, dort funktioniert alles einwandfrei).

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Problem lösen könnte?

MfG

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
25/05/2009 - 17:55 | Warnen spam
Michael Kremser schrieb:

Hallo Michael,

Wenn ich mein XP (SP 3, alle aktuellen Patches installiert) starte,
holt es per DHCP die IP-Konfiguration, dann kommt 2 bis 3 sek spàter
der Anmeldedialog, die Netzwerkschnittstelle funktioniert aber nicht,
d.h. pingen funktioniert nicht. Wenn ich mich anmelden versuche,
stürzen die meisten Programme gleich mal ab und der Explorer hàngt,
bis die Netzwerkschnittstelle funktioniert. Zwischen der erfolgreichen
Kommunikation mit dem DHCP-Server und dem Funktionieren der
Netzwerkschnittstelle vergehen ziemlich genau 2 min und 5 sek.



Führe mal einen Reset durch.

Start, Ausführen, cmd

netsh int ip reset ipreset.txt
netsh winsock reset

Neustart.

Welche Sicherheitssoftware ist installiert?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen