Netzwerkverbindungen los werden

10/11/2008 - 22:32 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe vor làngerer Zeit in einem Heimnetz von einem Rechner
zu einem anderen eine Netzwerkverbindung als Dateifreigabe
eingerichtet, mit der Option, die Verbindung beim Login wieder
herzustellen. Leider funktioniert das zu gut, denn ich werde
diese Verbindung nicht mehr los. Der entfernte Rechner làuft
nicht, so dass ich beim Login 1 min warten muss, bis der
Arbeitsplatz sichtbar wird. Dann wird noch gemeldet, dass
nicht alle Netzwerkverbindungen hergestellt wurden.

Mit net use /persistent:no bekomme ich zwar die Quittung, dass
der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde, nur hat das keine
Wirkung: Wenn ich mit dem Explorer den Arbeitsplatz öffne,
werden die Netzwerklaufwerke als existent angezeigt, aber mit
der rechten MT auf das Laufwerk und Trennen bringt die Meldung,
"Die Netzwerkverbindung wurde nicht gefunden"!

net use gibt als Antwort: "Neue Verbindungen werden nicht
gespeichert. Es sind keine Eintràge in der Liste."

Der TotalCommander zeigt indess die LW-Buchstaben nicht an.
Nur der Explorer zeigt die Netzwerklaufwerke weiterhin an.
F5 hilft nicht.

Wie werde ich den Schrott los?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Balthaus
12/11/2008 - 11:12 | Warnen spam
Moin!

Norbert Hahn wrote:

Wie werde ich den Schrott los?



Was passiert nach einem

"net use \\FREIGABE-Name /delete" bzw. nach einem "net use * /delete"

Das sollte doch alles trennen, wenn die Fraigabe nicht mehr gebraucht wird.

HTH,
Pedda

Ähnliche fragen