Netzwerkverbindungen nicht für alle Benutzer sichtbar

18/10/2008 - 23:03 von David Johnstone | Report spam
Hi Leute, folgendes Problem:
Windows XP SP3, zwei Benutzer, sagen wir mal user1 und user2.
Beide sind Mitglieder der Gruppen Administratoren und Benutzer.
Für Benutzer user1 funktioniert alles korrekt, user2 hat das Problem,
daß er unter Start->Einstellungen->Netzwerkverbindungen nur ein
leeres Fenster bekommt anstatt die Sicht auf den Netzwerkverbindungen
für LAN, WLAN, DFÜ, Internet die user1 hat.
Die Verbindungen sind trotzdem da, LAN und WLAN funktionieren.
Wenn aber wie es so bei WLAN gelegentlich passiert, dass die
Verbindung
abbricht, so kann user2 kein "Reparieren" machen wie user1. Das Icon
Fehlt im Taskleiste sowie im Netzwerkfenster.
Für beide gilt: Firewall deaktiviert, Explorer-Einstellungen so, dass
Systemdateien und versteckte Dateien angezeigt werden.
Die Einstellungen links im Netzwerk Fenster helfen auch alle nicht.
Hat jemanden eine Ahnung was dieses seltsames Verhalten
verursachen könnte, oder wie man es behebt?!
Vielen Dank.
David
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
19/10/2008 - 22:23 | Warnen spam
David Johnstone schrieb:

Windows XP SP3, zwei Benutzer, sagen wir mal user1 und user2.
Beide sind Mitglieder der Gruppen Administratoren und Benutzer.
Für Benutzer user1 funktioniert alles korrekt, user2 hat das Problem,
daß er unter Start->Einstellungen->Netzwerkverbindungen nur ein
leeres Fenster bekommt anstatt die Sicht auf den Netzwerkverbindungen
für LAN, WLAN, DFÜ, Internet die user1 hat.



Probier mal ein neues Benutzerprofil aus.

BTW: X-Post ohne Fup2 ist böse:
http://einklich.net/usenet/begriffe.htm#xpost

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen