Netzwerkvorlage aendern, gehen Einstellungen tatsaechlich verloren?

06/12/2007 - 17:45 von Roger Hungerbuehler | Report spam
Hallo

Wenn ich im ISA 2004/2006 die Netzwerkvorlage aendere (z.B. von Edgefirewall
zu 3-Abschnitt Umkreisfirewall) werde ich vom assistenten gewarnt, dass alle
Netzwerkregeln deaktiviert wuerden.
Heisst das nun, ich muss danach alle bereits erstellen Regeln und
veroeffentlichungen erneut machen?

Konkret geht es um einen ISA 2004, der als Edgefirewall konfiguriert ist und
neben Client VPN auch OWA 2003 und RPC over HTTPS veroeffentlicht.
Da nun neu eine DMZ sowie ein weiteres, privates Netzwerk integriert werden
soll, waere das Umschalten der Netzwerkvorlage ja schon bequem :-)

Danke und Gruss
Roger
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
06/12/2007 - 18:12 | Warnen spam
Hi,

Heisst das nun, ich muss danach alle bereits erstellen Regeln und
veroeffentlichungen erneut machen?



jau, habe ich ml vor geraumer Zeit gemacht ob das stimmt :-(

Da nun neu eine DMZ sowie ein weiteres, privates Netzwerk integriert
werden soll, waere das Umschalten der Netzwerkvorlage ja schon bequem :-)



Netzwerkvorlagen sind nur ein bissle XML und BMP. Du kannst die Topologie
auch so aendern ohne die Vorlage zu aendern. Dann die entsprechenden BMPs
anpassen und alles ist i. O.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen