Netzwerkzugriff von Vista auf XP

11/04/2008 - 07:22 von Stephan Söhner | Report spam
Hallo.

Ich habe hier einen Rechner mit WinXP, bei dem eine Festplatte im Netzwerk
freigegeben ist. Darauf sind meine mp3s, podcasts etc.

Wenn ich von meinem Mac aus über iTunes den Speicherort festlegen will, kann
ich ohne Probleme die Festplatte auswàhlen, ebenso unter WinXP.

Leider kann ich bei iTunes unter Vista HP den Ordner nicht auswàhlen, da ein
Klick auf "Netzwerk" im Suchen Dialog ohne Erfolg bleibt.
Den Ordner per D&D in das Einstellungsfenster zu ziehen geht auch nicht :-(

Kennt jemand eine Lösung?

Gruß Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Scheer
14/04/2008 - 20:56 | Warnen spam
Stephan Söhner schrieb:

Leider kann ich bei iTunes unter Vista HP den Ordner nicht auswàhlen, da ein
Klick auf "Netzwerk" im Suchen Dialog ohne Erfolg bleibt.
Den Ordner per D&D in das Einstellungsfenster zu ziehen geht auch nicht :-(

Kennt jemand eine Lösung?



Ich hatte das Problem auch, dass ich von Vista nicht auf den XP-Rechner
zugreifen konnte. Das Vista in der Netzwerkumgebung keine XP-Rechner
anzeigt ist so gewollt. Es liegt daran, das Microsoft hier eine neue
Technik implementiert hat, die nicht mit XP kompatibel ist. Es gibt in
Vista auch keine Konfigurations-Möglichkeit, XP-Rechner anzuzeigen.
Für XP gibt es jedoch einen Patch, um diese Vistatechnik quasi nachzurüsten.
Dies ist aber keine Voraussetzung für einen Netzwerkzugriff.

Du könntest versuchen per IP-Adresse auf den XP-Rechner zuzugreifen.
dazu müssen feste IPs vergeben sein. Dann kannst du dir dafür eine
Verknüpfung anlegen.

Vista hat aber diverse Stoplpersteiner parat, um dir das du vermiesen.
Ggf. sollten beide PCs in die gleiche Arbeitgruppe gebracht werden.
Wàhle auf dem XP-PC im Explorer/Arbeitsplatz unter
Extras-Ordneroptionen-Ansicht die "einfache Dateifreigabe (Empfohlen)".

Ich hatte massiv Probleme mit Benutzernamen und Kennwort auf meine
XP-Ordner zuzugreifen. Von einem anderen XP-PC kein Problem, mit den
gleichen Daten über Vista wurde immer bemàngelt, dass Benutzer oder
Passwort falsch seien. Nach einem reboot von Vista ging es dann auf
einmal. Insgesamt leider sehr unzuverlàssig.
Vista ist noch nicht reif.

Gruß
Andreas

Ähnliche fragen