Netzwerkzugriffbestimmung

27/05/2010 - 08:14 von Otto Beck | Report spam
Sorry für den verqueren Betreff, mir fehlen etwas die Fachworte, um die -
wahrscheinlich ganz einfache - Lösung zu beschreiben, die ich suche. Ich
habe in meinem (Windows 7) Netzwerk- und Freigabecenter zwei eingerichtete
Netzwerke: LAN und Wireless. Das LAN lieferte mir heute früh keine Signale
(da wahrscheinlich beim Provider irgendwas runter ist). Über das Wireless
erreiche ich zum Glück einen anderen Provider, was mir ermöglicht, im Netz
zu sein. Was ich nun Windows nicht zu sagen verstand: "Nutze des Wireless,
nicht das LAN." Ich erreichte dies schließlich durch Abziehen des
Netzwerkkabels. Aber gibt es, muss es nicht ev. eine weniger
hausfrauenmàssige Lösung geben? - Otto
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
29/05/2010 - 20:46 | Warnen spam
Am Thu, 27 May 2010 08:14:21 +0200 schrieb Otto Beck:

zu sein. Was ich nun Windows nicht zu sagen verstand: "Nutze des Wireless,
nicht das LAN." Ich erreichte dies schließlich durch Abziehen des
Netzwerkkabels. Aber gibt es, muss es nicht ev. eine weniger
hausfrauenmàssige Lösung geben? - Otto



Es wird die Verbindung genutzt, auf die das Standard-Gateway zeigt. Änderst
du das Standard-Gateway, nehmen die Pakete auch die passende Verbindung.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen