Neuartige Wasserwirbelwaermepumpe?

17/08/2009 - 21:39 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin,

ich hatte gerade in W. das "Gravitationswasserwirbelkraftwerk"
gefunden, was eine ziemlich clevere Idee ist. Da gibt es dann einen
Link (<http://www.watervortex.net/>), und den fand ich wiederum
ziemlich lustig:

"Der Wirbel konzentriert Wasser mit der höchsten Dichte in seinem
Zentrum. Auf Grund der Anomalie des Wassers strebt das Wirbelzentrum
daher immer gegen 4 Grad Celsius. In den Wirbel zufließendes Wasser
über 4 Grad wird abgekühlt, wàhrend zufließendes Wasser unter 4 Grad
erwàrmt wird."

In Österreich gibt's für sowas immerhin den "Wasserpreis" - meint dazu
der Saupreiß.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Thumulla
18/08/2009 - 20:04 | Warnen spam
Ralf . K u s m i e r z schrieb:

"Der Wirbel konzentriert Wasser mit der höchsten Dichte in seinem
Zentrum. Auf Grund der Anomalie des Wassers strebt das Wirbelzentrum
daher immer gegen 4 Grad Celsius.



Tatsàchlich innen, nicht außen?

In den Wirbel zufließendes Wasser
über 4 Grad wird abgekühlt, wàhrend zufließendes Wasser unter 4 Grad
erwàrmt wird."



Der ist auch gut.


:)
ct
Wir mußten uns freiwillig melden

Ähnliche fragen