Neue „In-App Consent Notice” von Ghostery gewährleistet Einhaltung der ePrivacy-Richtlinie der Europäischen Union und Markenpflege

14/04/2015 - 08:00 von Business Wire
Neue „In-App Consent Notice” von Ghostery gewährleistet Einhaltung der ePrivacy-Richtlinie der Europäischen Union und Markenpflege

Ghostery, ein führender Anbieter von Lösungen für digitalen Datenschutz und mehr Transparenz im Internet, meldete heute die Einführung seiner neuen In-App Consent Notice, einer einzigartigen Compliance- und Trust-Lösung für mobile Anwendungen zur Einhaltung der ePrivacy-Richtlinie der EU, häufig auch als „Cookie-Richtlinie” bezeichnet.

Die ePrivacy-Richtlinie der EU gilt nicht nur für Desktop- und mobile Websites sondern auch für mobile Anwendungen. Somit müssen Unternehmen hinreichend informieren und von ihren Nutzern eine wirksame Einwilligung einholen. Bis heute gab es jedoch keine kommerziell verfügbare Lösung für Unternehmen, um die Compliance bequem und kosteneffizient zu gewährleisten.

Die In-App Consent Notice von Ghostery setzt einen neuen Standard für Transparenz, der sogar über denjenigen der ePrivacy-Richtlinie der EU hinausgeht, indem für die Verbraucher ein neuer Maßstab für Transparenz und Kontrolle gesetzt wird. Die Nutzer können nun die Tracker einsehen, die von Unternehmen verwendet werden, und diese je nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren.

„Mit der Veröffentlichung der In-App Consent Notice bietet Ghostery nun eine Lösung für eine wichtige rechtliche Verpflichtung, namentlich die ePrivacy-Richtlinie, indem die Ghostery Lösung Unternehmen unterstützt, das schwierige Problem der Compliance zu lösen, während sie Unternehmen zudem unterstützt, das Kundenvertrauen durch verbesserte Transparenz und Offenheit gegenüber anwendungsbasiertem Tracking zu fördern”, so Todd Ruback, Chief Privacy Officer bei Ghostery.

Die In-App Consent Notice von Ghostery erweitert das branchenweit führende Portfolio an Datenschutz-Tools, die tagtäglich weltweit von mehr als 400 Unternehmen eingesetzt werden, um über 150 Millionen Internetnutzer in 40 Sprachen zu erreichen.

Über Ghostery, Inc.

Ghostery versetzt Verbraucher und Unternehmen in die Lage, digitale Blind-Spots in der Marketing-Cloud auszuspähen und zu entfernen - die Ansammlung digitaler Technologien, die Websites und Applikationen unterstützen, messen, optimieren und mit sozialen Medien verknüpfen. Weltweit vertrauen über 40 Millionen Menschen auf die kostenlose Ghostery Browsererweiterung, um die Technologien zu identifizieren und zu kontrollieren, die ihnen online folgen. Unternehmen setzen auf Ghostery Marketing Cloud Management, um ihre Investitionsrendite durch maximale Sicherheit, Leistung und Rentabilität ihrer digitalen Vermögenswerte zu steigern. Bedeutende Kunden, darunter Equifax, Intercontinental Hotels Group und Procter & Gamble, vertrauen auf Ghostery, um ihre digitalen Geschäftsaktivitäten zu kontrollieren.

Ghostery ist zudem der führende Anbieter von Kontrolldiensten für Datenschutz auf globaler Ebene und ermöglicht die Compliance von Werbe- und E-Commerce-Transaktionen in einem Wert von über zwei Milliarden US-Dollar pro Jahr. Ghostery wurde 2009 gegründet und hat seinen Firmensitz in New York. Das Unternehmen unterhält ein Technologiezentrum in Salt Lake City und Vertriebsniederlassungen in San Francisco und London. Das Unternehmen wird von Warburg Pincus, LLC unterstützt, einem international engagierten Private-Equity-Fonds. Weitere Informationen finden Sie unter Ghostery.com und @ghosteryinc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

GingerMay PR
GB/EU
Victoria Usher
Tel.: +44 (0)7971 129104
victoria@gingermaypr.com


Source(s) : Ghostery

Schreiben Sie einen Kommentar