Neue BroadCloud Software schafft den Übergang von Unternehmens-PBX zu Cloud-basierter Unified-Communications

26/10/2015 - 15:30 von Business Wire

Neue BroadCloud Software schafft den Übergang von Unternehmens-PBX zu Cloud-basierter Unified-CommunicationsBroadSoft Connections 2015: BroadCloud UCaaS Managed-Hosted-Service-Plattform verbessert Time-to-Market und Time-to-New-Revenue für Service-Provider.

BroadSoft Inc. (NASDAQ:BSFT) hat eine neue Version der BroadCloud-Software für November 2015 angekündigt. Das neue Release öffnet die Funktionen von UC-One und SIP-Trunking-Services für BroadCloud und bringt zudem Verbesserungen bei der Qualitätssicherung, neue Optionen für Endgeräte von AudioCodes, Polycom und Yealink sowie eine UC-One Hospitality-Lösung. Sie erweitert die Marktabdeckung von BroadCloud von einer Hosted-PBX für kleine und mittlere Unternehmen zu einer UC-Lösung für große Organisationen.

Das neue BroadCloud-Release ist eine von mehreren Neuheiten die anlässlich der BroadSoft Connections 2015 vorgestellt und demonstriert werden. Die jährlich stattfindende Nutzerkonferenz von BroadSoft gehört zu den größten Veranstaltungen der Branche und findet vom 25. bis zum 28. Oktober 2015 in Phoenix, Arizona, statt. BroadSoft hat gleichzeitig Project Tempo angekündigt - eine neue Initiative basierend auf dem UC-One-Angebot von BroadSoft zur Verbesserung der Arbeitsprozesse in kleinen bis großen Unternehmen. BroadSoft hat weiterhin bekanntgegeben, dass inzwischen mehr als 12 Millionen Cloud-basierte Unified-Communications-Anschlüsse des Unternehmens weltweit installiert wurden.

Das neue BroadCloud Software-Release

BroadCloud ist ein Managed-Service, der es Service-Providern ermöglicht, Unified-Communications-Angebote schneller an den Markt zu bringen. Das neue Release eröffnet Service-Providern erweiterte Umsatzmöglichkeiten und Wettbewerbsdifferenzierung.

Die BroadCloud UC-One-Funktionserweiterung bietet Service-Providern die Möglichkeit zum Angebot einer breiten Palette an Echtzeit-Kommunikationsservices wie Instant-Messaging (IM), Präsenzanzeige, Sprach- und Video-Anrufe, Konferenzen, File-Sharing, Desktop-Collaboration einschließlich HD-Audio und -Video für mehrere Teilnehmer in Browsern, Integration von Business-Anwendungen wie etwa Microsoft Lync und Teilnahme von externen Gästen unter Nutzung von WebRTC.

Das Cloud-basierte SIP-Trunking ermöglicht Service-Providern die Bereitstellung von gehosteten, UC-fähigen SIP-Trunks für Unternehmen jeder Größe zu reduzierten Netzwerkkosten, mit verbesserter Verfügbarkeit und zur Vereinfachung der Migration konventioneller PBX in geografisch verteilt operierenden und großen Unternehmen. Angekündigt wurde zudem die Unterstützung des AudioCodes Mediant 500 Gateways und SBC.

Der erweiterte Katalog für SIP-Phones, Clients und Add-Ins von AudioCodes, Polycom und Yealink vergrößert die Auswahl an Geräten für Kunden und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit. Erweiterungen beim Management für Service-Provider schließen Self-Service-Portale, Qualitätsverbesserungen beim Netzwerk-Monitoring und bei der Administration ein.

Die Funktionen für die Unterstützung von Resellern wurden hinsichtlich der verbesserten Effizienz mit neuen Kontrollmöglichkeiten für Hierarchien, Multi-Level-Branding, Rechnungslegung und Prozessmanagement ausgestattet. Die UC-One Hospitality-Lösung bietet nun Guest-Room-Funktionen, Features für Hotelangestellte und Integration von Gebäudeverwaltungssystemen auf einer einheitlichen Plattform.

"BroadSoft unterstützt 26 der 30 größten Service-Provider weltweit und demonstriert damit den Markterfolg", erklärt Michael Tessler, CEO von BroadSoft. "Die neuen Unified-Communication-Services von BroadCloud sind Ausdruck der kontinuierlichen Evolution der Lösung von einer gehosteten PBX für kleinere Anwender hin zu einer UC-Lösung, die in der Lage ist, die Anforderungen von kleinen, mittleren und großen Unternehmen zu erfüllen."

BroadCloud bietet Service-Providern eine durchgängige Betriebsplattform zur Unterstützung des gesamten Lebenszyklus der Geschäftskunden - vom Angebot über die Service-Aktivierung bis hin zum Support. Durch das Management des gesamten Vertriebs- und Bereitstellungsprozesses reduziert BroadCloud signifikant die internen Entwicklungs- und Infrastrukturinvestitionen beim Service-Provider. BroadCloud ist ein White-Label-Service, den Service-Provider im eigenen Namen an ihre Kunden vermarkten. Sie verfügen weiterhin über ihre Kundenbeziehungen, ohne an Flexibilität zu verlieren. Mit der Kontrolle über die Preisgestaltung, das Branding und die Systemportale können Service-Provider die Lösung für ihre Zielmärkte individuell anpassen.

Über BroadSoft

BroadSoft ist der führende Anbieter von Cloud-Software und -Services für Mobilfunk-, Festnetz- und Kabelservice-Anbieter für das Angebot von Unified-Communications über ihre IP-Netzwerke. Die Kommunikationsplattform des Unternehmens ermöglicht die Bereitstellung einer breiten Palette von Anruf-, Benachrichtigungs- und Kollaborations-Services für Unternehmen und Konsumenten einschließlich PBX, Videoanrufe, Text-Messaging und konvergente Mobilfunk- und Festbetz-Services. Weitere Informationen finden sich unter www.broadsoft.com

Contacts :

BroadSoft
Uwe Scholz
New Technology Communication
Phone: +49 (09 172 3988114


Source(s) : BroadSoft

Schreiben Sie einen Kommentar