Neue Erkenntnisse aus Augsburg: Die Menge aller natürlichen Zahlen

23/04/2010 - 23:49 von Franz Fritsche | Report spam
"Vollendete Unendlichkeit ist [...] ein Widerspruch.
Deutlich wird dies, wenn man berücksichtigt, dass zu jeder natür-
lichen Zahl eine größere existieren muss. Die Menge aller natürlichen
Zahlen wird damit erkennbar zu einer Menge von allen Elementen, die
nicht alle in einer Menge sein können."

(Professor Dr. Wolfgang Mückenheim, Fachhochschule Augsburg)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf Sponsel
24/04/2010 - 11:41 | Warnen spam
Franz Fritsche schrieb:

"Vollendete Unendlichkeit ist [...] ein Widerspruch.



Ja klar, was denn sonst?

Etwas seiner Natur nach Unfertiges, nicht Abschließbares als etwas Fertiges,
abschlossenes Ganzes zu definieren, ist eine widerspruchsvolle Begriffbildung.

..
..



Rudolf Sponsel, Erlangen

Ähnliche fragen