Neue Erkenntnisse aus Augsburg: Die natürlichen Zahlen können nicht aufgelistet werden!

15/07/2010 - 23:40 von Franz Fritsche | Report spam
"Man kann auch die natürlichen Zahlen nicht auflisten, weder
prinzipiell noch praktisch. In jeder Liste natürlicher Zahlen fehlen
unendlich viele. Da ist weder ein qualitativer noch ein quantitativer
Unterschied zu den reellen Zahlen oder sonstigen unendlichen
Kollektionen.

Der Beweis dafür findet sich in KB100709 oder auch in meiner Vorlesung
http://www.hs-augsburg.de/~mueckenh/GU/GU12c.PPT#394,22,Folie 22"

(Prof. Dr. Wolfgang Mückenheim, FH Augsburg)


FF
 

Lesen sie die antworten

#1 Albrecht
16/07/2010 - 07:47 | Warnen spam
On 15 Jul., 23:40, Franz Fritsche
wrote:
        "Man kann auch die natürlichen Zahlen nicht auflisten, weder
         prinzipiell noch praktisch. In jeder Liste natürlicher Zahlen fehlen
         unendlich viele. Da ist weder ein qualitativer noch ein quantitativer  
         Unterschied zu den reellen Zahlen oder sonstigen unendlichen
         Kollektionen.





So ist es. Ebensowenig wie man auch nur einen einzigen unendlichen
Dezimalbruch angeben kann. Aber wenn man sich einmal daran gewöhnt
hat, offensichtliches und selbstverstàndliches zu ignorieren, nur um
das Gefühl zu haben, einem erlauchten Kreis Erleuchteter anzugehören,
dann wird man sich natürlich durch keinen Hinweis auf Tatsachen
irritieren lassen.

Gruß
Albrecht

Ähnliche fragen