Neue Erkenntnisse aus Augsburg: Die reellen Zahlen sind _wirklich_ nicht geordnet!

23/07/2010 - 00:08 von Franz Fritsche | Report spam
"Es ist ganz einfach zu sehen, dass eine überabz.
Menge nicht wie auch immer geordnet werden kann."

(Prof. Dr. Wolfgang Mückenheim, FH Augsburg)


MfG,
FF
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Wichmann
23/07/2010 - 17:06 | Warnen spam
Franz Fritsche schrieb:

"Es ist ganz einfach zu sehen, dass eine überabz.
Menge nicht wie auch immer geordnet werden kann."

(Prof. Dr. Wolfgang Mückenheim, FH Augsburg)


MfG,
FF



Hmmm...

Eine reele Zahl heiße negativ, wenn die Wurzel ihres Quadrates nicht sie
selbst ist. Eine reele Zahl heiße positiv, wenn sie nicht 0 ist und die
Wurzel ihres Quadrates ihr selbst entspricht.

0 ist größer als alle negativen reelen Zahlen.
0 ist kleiner als alle positiven reelen Zahlen.
Eine reele Zahl a ist größer als eine reele Zahl b, wenn ihre Differenz
positiv ist.

Meine Güte, 5 Sàtze, und schon ist eine Ordnungsrelation auf den reelen
Zahlen definiert. Und das kriegt sogar ein Informatikstudent hin.

Tschö,
Markus

Ähnliche fragen