Neue iMacs von Apple ....

03/03/2009 - 19:20 von 682oftjl8qakcjt | Report spam
Wenn ich mir die neu vorgestellten iMac Modelle angucke, so habe ich
einige Probleme.

Heißen die modernsten Prozessoren nicht i7 ?

Und, kann es sein, dass Apple noch immer keine Option für eine
Non-Glossy anbietet ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
03/03/2009 - 22:32 | Warnen spam
Peter Müller wrote:

Hallo.

Wenn ich mir die neu vorgestellten iMac Modelle angucke, so habe ich
einige Probleme.

Heißen die modernsten Prozessoren nicht i7 ?



Intel hat eine unglaubliche Menge an CPUs.

Man sollte bei der Betrachtung nicht übersehen, daß der iMac
technisch gesehen ein Notebook ist, das in einen sehr flachen
Bildschirm geschraubt ist. Da geht es vor allem um Kühlung,
da zàhlt jedes Watt. Ein i7 ist eine heftige Desktop-CPU,
mit einer TDP von bis zu 130 Watt. Wie eine Maschine aussieht,
die so was kühlen muß, kann man z.B. hier sehen:

http://www.heise.de/bilder/119000/1/0

In einem iMac laufen m.W.n. 45nm Penryn-CPUs, mit einer TDP
von max. 35 Watt...


Und, kann es sein, dass Apple noch immer keine Option für eine
Non-Glossy anbietet ?



Korrekt.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen