Neue Kroll Ontrack Lösung zur kosteneffizienten Dokumentenprüfung

15/12/2015 - 09:40 von Business Wire
Neue Kroll Ontrack Lösung zur kosteneffizienten Dokumentenprüfung

Kroll Ontrack, führender Anbieter im Bereich Ediscovery und Computer Forensik, weitet seine Ediscovery-Dienste in Deutschland aus. ediscovery.com Review ist das neue Werkzeug für Document Review. Es ermöglicht Unternehmen und Anwaltskanzleien, bei einer Ediscovery alle Arbeitsschritte auf nur einer Plattform durchzuführen: angefangen bei der Dokumentensichtung, über die -analyse und -aufbereitung bis hin zur Dokumentenerstellung. Die Daten sind zu jeder Zeit im Hochsicherheits-Rechenzentrum von Kroll Ontrack in Frankfurt gehostet, die Nutzer greifen über eine gesicherte Verbindung auf die Dokumente zu.

Mit 15.000 Nutzern und mehr als 2.000 Projekten in den USA und in Großbritannien bietet ediscovery.com Review leistungsstarke Funktionen, durch welche das zu sichtende Datenvolumen und die Kosten für das Document Review erheblich reduziert werden können. Für seine selbst entwickelten Technologien Nearline-Storage und Predictive Coding, die beide automatisch in ediscovery.com Review integriert sind, erhielt Kroll Ontrack besondere Auszeichnungen.

Tim Phillips, Managing Director von Kroll Ontrack International Legal Technologies erklärt dazu: „Mit der neuen Lösung reagieren wir auf die Bedürfnisse des deutschen Marktes. Für unsere Kunden ist es angesichts der rasant steigenden Datenvolumen wichtig, sich schnell Einblick in die aktuellen Rechtsangelegenheiten verschaffen zu können. Dabei möchten sie sich eine hohe Flexibilität auch bei sich verändernden Anforderungen bewahren und stets eine umfassende Kontrolle über die Kosten haben.“

Helmut Sauro, Senior Consultant bei Kroll Ontrack in Deutschland, erklärt: „Wir beobachten auf dem deutschen Markt eine steigende Nachfrage nach unseren Ediscovery-Technologien und Dienstleistungen. ediscovery.com Review erleichtert den Prozess der Dokumentensichtung enorm, da es Unternehmen und Anwaltskanzleien hilft, das Document Review in einem angemessenen Zeit- und Budgetrahmen auf nur einer Plattform durchzuführen.“

Der ganzheitliche Ansatz der neuen Lösung integriert alle grundlegenden Funktionen in eine einzige Plattform: Early Data Assessment, Workflow, Priorisierung, Predictive Coding, Suche, Near-Deduplication und Konzeptüberprüfung.

ediscovery.com Review bietet zahlreiche Neuerungen, darunter:

Einschränkung des zu sichtenden Datenvolumens: Je weniger Daten im Rahmen des Reviews geprüft werden müssen, desto weniger Zeit benötigen die Reviewer. Daher erlaubt es ediscovery.com Review den Prüfern mittels Deduplication und Near-Deduplication die Anzahl der zu sichtenden Dokumente erheblich einzuschränken. Eine weitere Möglichkeit, das Datenvolumen zu senken, ist die von Kroll Ontrack entwickelte und für herausragende Innovation ausgezeichnete Nearline Technologie.

Nearline-Technologie: Die Nearline-Technologie von Kroll Ontrack hilft dabei, unkritische Daten ganz einfach zu ermitteln, „zur Seite zu legen“ (= Nearline) und später wie beim On-demand-Verfahren jederzeit wieder abzurufen. Dies erfolgt dabei ohne Wiederaufbereitung oder Beeinträchtigung der Arbeitsergebnisse. Da Nearline Storage 50 Prozent kostengünstiger als aktiver Speicher ist, können Unternehmen ihre Datenvolumina und Ediscovery-Kosten signifikant senken und erhalten gleichzeitig effizienteren Zugang zu wichtigen Dokumenten.

Predictive Coding: Die ebenfalls preisgekrönte Technologie Predictive Coding beinhaltet neben der klassischen intelligenten Kodierung auch die intelligente Priorisierung, die anhand der von den Reviewern getroffenen Entscheidungen die übrigen, noch nicht geprüften Dokumente untersucht und die Dokumente, die wahrscheinlich relevant sind, in der Prüf-Reihenfolge nach vorn schiebt. Das System führt diese Überprüfung permanent durch und lernt so mehr und mehr, welche Dokumente wahrscheinlich relevant sind. So kann sich das Review-Team auf die wahrscheinlich relevanten Daten zuerst konzentrieren – und „rauchende Colts“ können viel früher entdeckt werden. Die intelligente Priorisierung spart somit nicht nur Zeit und Geld, sondern kann in Kronzeugen-Verfahren über das Wohl und Wehe des Falls entscheiden

Reporting und Analyse: ediscovery.com Review bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Analyse- und Reportingtools. Damit können unter anderem Kommunikationslinien umfassend aufgezeigt werden, es erfolgt eine vollständige Analyse der E-Mail-Korrespondenz – und sogar Social-Media-Chats können untersucht werden. Die umfangreichen Reportingfunktionen ermöglichen es sowohl Kunden als auch Review-Teams, genau zu sehen, wieviel Zeit noch veranschlagt werden muss, ob der vorgegebene Zeitplan eingehalten werden kann und ob der gesamte Review-Prozess noch im Budgetrahmen liegt.

Der Einsatz von ediscovery.com Review folgt auf die jüngste Einführung der Document Review Services von Kroll Ontrack und die Eröffnung seines Rechenzentrums in Frankfurt. Die Datenschutzanforderungen in Deutschland sehen vor, dass Daten im Rahmen von Ediscovery-Projekten lokal verarbeitet werden müssen. Mit dem Dokumentenprüfdienst können Anwaltskanzleien und Unternehmen ihre Prozesse kosteneffizienter abwickeln, da sie an Kroll Ontrack ausgelagert werden. ediscovery.com Review wurde kürzlich von den Fachzeitschriften The Legal Intelligencer und The National Law Journal für seine Leistungen beim Predictive Coding anerkannt.

Kroll Ontrack betreibt hochmoderne Rechenzentren in Deutschland Großbritannien, Japan, und Frankreich und verwaltet im Auftrag von Kunden mehr als 20 Petabyte Datenspeicher.

Kroll Ontrack GmbH

Kernkompetenzen von Kroll Ontrack sind neben Dienstleistungen für Ediscovery und Computer Forensik die professionelle Datenrettung, die sichere Datenlöschung sowie die Datenkonvertierung. In Deutschland ist die Kroll Ontrack GmbH mit 60 Mitarbeitern seit 1996 in Böblingen vertreten. International beschäftigt das Unternehmen etwa 2.000 Angestellte und bietet seine Dienstleistungen in mehr als 20 Ländern an.

Kroll Ontrack LLC

Kroll Ontrack Inc. bietet Informationstechnologien in Form von Dienstleistungen und Produkten, die zur effizienten und kostengünstigen Verwaltung, Wiederherstellung, Analyse, Aufbereitung und Präsentation von Daten beitragen. Kunden sind Rechtsträger, Firmen, Behörden und Regierungsstellen sowie Privatkunden. Neben einer breiten Palette preisgekrönter Software-Lösungen stellt das Unternehmen ein vielfältiges Angebot an innovativen Services bereit. Dazu gehören die professionelle Datenrettung, die Erfüllung gesetzlicher Nachweispflichten für in Papierform und elektronisch vorgehaltene Geschäftsunterlagen, die Analyse und Bewertung von Dokumenten, Computer Forensik, Datensicherheitsdienste, die Beratung von Anwälten, Richtern und Geschworenen in Fragen elektronisch gespeicherter Daten (ESI) und die Aufbereitung von Informationen im Vorfeld von Gerichtsverfahren. Kroll Ontrack ist die „Technology Services Group“ von Kroll Inc., einer international tätigen Beratungsfirma, die sich auf Risikomanagement spezialisiert hat. Weitere Informationen zu den Dienstleistungen und Produkten des Unternehmens finden sich im Internet unter www.ediscovery.com/de.

# # #

Contacts :

Kroll Ontrack GmbH
Stephanie Büchel
Tel: +49 (0)7031/644-238
E-Mail: sbuechel@krollontrack.de
oder
Citigate Dewe Rogerson:
Charlotte Pascal
Tel.: +44 20 7282 1021
E-Mail: charlotte.pascal@citigate.co.uk
oder
Judith Massey
Tel.: +44 20 7282 2987
judith.massey@citigatedr.co.uk
oder
Camilla Medd
Tel.: +44 20 7282 2846
camilla.medd@citigatedr.co.uk


Source(s) : Kroll Ontrack

Schreiben Sie einen Kommentar