Neue MacBook Pro - kein USB mehr - LOL

30/10/2016 - 11:00 von ossipfeng | Report spam
Innovationen nur um der Innovationen willen? Wer braucht das? Der ohne
Steve Jobs einfallslose Äpple geht wieder sonderbare Sinnloswege.

Ans neue MacBook Pro kann man keine USB-Sticks mehr ansteckern? Keine
Festplatten? Keine Modems? Keine Màuse? Keine Tastaturen? Keine Scanner?
Keine Drucker? Keine externe Peripherie? Außer ich kaufe eine Kiste
voller Adapter? Nee, danke!

Dabei geht es nicht mal um die Apple-Apothekerpreise für die Adapter.
Einfach nur um die Umstàndlichkeit. Ein Mobilcomputer ohne Standard-USB
ist sinnlos!

Wie es schon auf Heise hieß: Microsoft ist der neue Apple. Innovationen
kommen jetzt aus Redmond (Surface Book, Surface Studio), wer hàtte das
jemals gedacht!

Entsinnt sich einer an Apples Sinnlos-Schnittstelle FireWire? Auch so
ein faules Ei!

USB-A wird noch lange Standard bleiben, so wie die totgesagten und
"làngst abgelösten" MP3 und JPEG noch heute Standard sind.

Wer natürlich keine USB-Sticks benutzt und auch keine Kompatibilitàt mit
Freunden, Kollegen und Windows-Usern braucht, der sollte schnell auf
Apples USB-C umsteigen und zum MBP gleich eine große Kiste mit Adaptern
ordern. Viel Spaß!

P.S. Weil die neuen Apple MacBooks so dünn sind, kann man auch nur
hauchdünne USB-C-Sticks ansteckern. Wenn sie etwas breiter sind, geht es
auch nur mit Adapter. Ein Witz!

Oswald




news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
30/10/2016 - 12:27 | Warnen spam
Guten Tag

(Oswald Pfennig) schrieb

Ans neue MacBook Pro kann man keine USB-Sticks mehr ansteckern?



Es scheint, als wenn Du Dich dahingehend nicht wirklich informiert
hast.
Die neuen MacBook Pro haben USB-C-Ports. Dort kann man auch USB-Sticks
anschliessen, denn schliesslich gibt es diese auch schon mit USB-C
Anschluss.
http://geizhals.de/?cat=sm_usb&xfƒ93_Typ-C#xf_top
und wenn man transferieren will, auch Kombiversionen:
http://geizhals.de/?cat=sm_usb&xfƒ93_Typ-A+%2B+Typ-C#xf_top


Keine
Festplatten?



Allein durch PD sind diese USB-C Anschluesse sogar sehr fuer externe
HDD oder SSD geeignet.
http://geizhals.de/?cat=hdx&xfƒ30_Typ-C#xf_top

Keine Modems?



Welche Modems sollen es denn sein?
analog Telefon/Fax- das ist schon lange nicht mehr so sehr weit
verbreitet
DSL - Sowas ueber USB Anzuschliessen ist eher seltener gewuenscht.
Aber Multifunktionsgeraete mit DSL-Modemfunktion oder Funkmodem sind
nicht selten auch mit WLAN ausgestattet und darueber verbindbar

Keine Màuse?



Bluetooth Mouse sind verfuegbar und selbst USB-C gibt es
http://geizhals.de/?cat=mouse&xf…72_USC#xf_top

Keine Tastaturen?



Sind beim Notebook eingebaut und auch per Funk noch anbindbar.

Keine Scanner?
Keine Drucker?



Wird noch kommen, wenn sich USB-C weiter verbreitet.

Keine externe Peripherie?



je nachdem, was man will gibt es da etwas oder eben nicht (siehe
oben). Dafuer ist die Kategorie zu unspezifisch.

Außer ich kaufe eine Kiste
voller Adapter?



Tja, je nach geraet nicht erforderlich.

Nee, danke!



Gluecklicherweise zwingt Dich vermutlich niemand.

Einfach nur um die Umstàndlichkeit. Ein Mobilcomputer ohne Standard-USB
ist sinnlos!



Das liegt im Auge des benutzers und seinen
Benutzungswuenschen/Anwendungszweck.
Mir sagt es auch nicht zu, aber Deine vorherig getaetigten
Aussagen/Auflistungen sollten schon ins rechte Licht gerueckt werden.

Ähnliche fragen