Neue MS Schikane oder einfach nur Unvermögen

30/04/2014 - 09:54 von Wolfgang Wolf | Report spam
Hallo,
neben meiner Arbeit mit VB6 auch verwende ich auch VS für einen
Web-Service der eine Ext-Webapplikation bedient.

Nun habe ich gestern VS2013 installiert, angeblich soll damit "Edit &
Continue" verbessert worden sein. Die Installation von einigen Gigabytes
hatte unter anderem zur Folge, dass VB6 nicht mehr richtig startet. Beim
Start von VB6 (!) kommt ein Installer-Dialog mit "Please wait while
windows configures microsoft visual studio professional 2013".

Zum Glück habe ich dafür bald eine Lösung im Internet gefunden:
http://social.msdn.microsoft.com/Fo...um=vssetup

Im Grunde geht es darum, einen URTInstallPath_GAC Ordner im Verzeichnis
C:\Windows\Microsoft.NET\Framework anzulegen und der Spuck ist beenden.
Vielleicht braucht das hier noch mal jemand.

Ich frage mich allerdings: Was um alles in der Welt hat VB6 mit einen
URTInstallPath_GA Ordner zu tun?

Schönen Gruß
W. Wolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Enzinger
10/05/2014 - 16:37 | Warnen spam
Wolfgang Wolf wrote:

Ich frage mich allerdings: Was um alles in der Welt hat VB6 mit einen
URTInstallPath_GA Ordner zu tun?



Ich bezweifle, dass man das wenigstens bei MSFT weiss ...

Die Frage im Betreff würde ich so beantworten: in einer Firma, in der
offensichtlich seit Jahren nur noch die Marketing-Strategen das Sagen haben
und heute hüh und morgen hott schreien, wundert es mich nicht, dass keiner der
Techniker mehr den Überblick hat und sich für irgendwas verantwortlich fühlt.

Mir jedenfalls dràngt sich dieser Eindruck angesichts der Elaborate dieses
Ladens seit mehreren Jahren auf.

Schade drum, ich meine, das wàre mal anders gewesen.

Viele Grüsse,
Wolfgang
http://www.enzinger.net

Ähnliche fragen