Neue Netzwerkkarte greift nicht auf Router DHCP zu

15/12/2007 - 00:56 von Jörg Tewes | Report spam
Hallo Leute

Ich habe da nen Problem, und zwar macht die neue Netzwerkkarte keine
DHCP Anfrage.

Die ganze Geschichte:
Ich hatte eine Intel Pro/1000 GT Desktop Adapter PCI-Karte eingebaut
und die funktionierte auch prima. Weil ich aber den PCI Steckplatz
brauchte, besorgte ich mir eine Intel Pro/1000 PT Desktop Adapter
PCIe-Karte. Vista erkannte die Karte auch und machte soweit keine
Probleme. Also keine gelben Zeichen im Geràtemanager. Bloß kriege ich
bei der neuen Karte immer Eingeschrànkte Konnektivitàt angezeigt, und
eine 169.xxx.xxx.xxx also APIPA Adresse zugeteilt. Weder ipconfig/
renew noch Diagnose bzw. reaparieren der Karte brachten bisher Erfolge

Jemand ne Idee wo ich drehen muß um die Karte benutzen zu können? Die
Hardware (Karte, Kabel und Router) ist nicht defekt, alles
funktioniert mit einem auf dem gleichen Rechner installiertem XP Pro
einwandfrei.


Und Tschüss Jörg

Fachbegriffe der Informatik, Teil 124:
*Lotus* *Notes* wurde von jemandem erfunden der Systemadministratoren
haßt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Achim Sens
15/12/2007 - 06:19 | Warnen spam
Jörg Tewes schrieb:

Jemand ne Idee wo ich drehen muß um die Karte benutzen zu können?
Die Hardware (Karte, Kabel und Router) ist nicht defekt, alles
funktioniert mit einem auf dem gleichen Rechner installiertem XP
Pro einwandfrei.



funktioniert denn der Netzwerkzugriff, wenn du der Karte 'ne feste IP-
zuweist?
Bis dann
Achim

Ähnliche fragen