neue Seite nur durch manuellen umbruch

04/10/2007 - 11:32 von Pixi5331 | Report spam
Ich habe ein Problem mit Word. Und zwar kann ich keinen durchgehenden Text
mehr schreiben.
Wenn ich am Seitenende angekommen bin, und ich normaler Weise automatisch
auf der 2. Seite weiterschreiben würde, verschwindet der Cursor, es wird
keine neue Seite sichtbar. (Auch wenn ich weiteren Text eingeben oder ENTER
drücke.
Wenn ich nun jedoch STRG + ENTER drücke, (manueller Seitenumbruch) erscheint
die Folgeseite mit dem Text, den ich darauf geschrieben habe. Und das bei
jedem neuen Seitenende.
Auch wenn ich z.B. schon 5 Seiten geschrieben habe, und auf Seite 3 etwas
dazuschreibe, so dass der nàchste Seitenumbruch an einer anderen Stelle ist,
verschwinden alle Folgeseiten.
Dieser Fehler ist jedoch nur bei neuen Dokumenten, wenn ich ein altes
Dokument öffne, ist alles i.O.
Es ist zwar kein schlimmer Fehler, aber es nervt, da ich sehr viel schreiben
muss (und ich immer genervt bin, wenn am Compi ein Fehler ist, und ich nicht
weiß, wie ich ihn beheben kann.)
Vielen Danl, für jede hilfreiche und schnelle Antwort,
Maike
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris
04/10/2007 - 12:13 | Warnen spam
Hallo

Ich würde rein testhalber das Normal.dot (je nach Word-Version auch
normal.dotm) umbenennen und Word dann starten.
Dabei kann Word keine schràgen Einstellungen aus der globalen Vorlage ziehen
und kommt beinahe standardmàssig daher.
Versuch dann Dein Problem zu testen.

Grüsse
Chris

"Pixi5331" wrote:

Ich habe ein Problem mit Word. Und zwar kann ich keinen durchgehenden Text
mehr schreiben.
Wenn ich am Seitenende angekommen bin, und ich normaler Weise automatisch
auf der 2. Seite weiterschreiben würde, verschwindet der Cursor, es wird
keine neue Seite sichtbar. (Auch wenn ich weiteren Text eingeben oder ENTER
drücke.
Wenn ich nun jedoch STRG + ENTER drücke, (manueller Seitenumbruch) erscheint
die Folgeseite mit dem Text, den ich darauf geschrieben habe. Und das bei
jedem neuen Seitenende.
Auch wenn ich z.B. schon 5 Seiten geschrieben habe, und auf Seite 3 etwas
dazuschreibe, so dass der nàchste Seitenumbruch an einer anderen Stelle ist,
verschwinden alle Folgeseiten.
Dieser Fehler ist jedoch nur bei neuen Dokumenten, wenn ich ein altes
Dokument öffne, ist alles i.O.
Es ist zwar kein schlimmer Fehler, aber es nervt, da ich sehr viel schreiben
muss (und ich immer genervt bin, wenn am Compi ein Fehler ist, und ich nicht
weiß, wie ich ihn beheben kann.)
Vielen Danl, für jede hilfreiche und schnelle Antwort,
Maike

Ähnliche fragen