Neue solide Wasserstoff-On-Demand-Brennstoffzelle von HES Energy Systems fliegt ST Aerospace UAV für 6 Stunden

17/02/2016 - 05:05 von Business Wire

Neue solide Wasserstoff-On-Demand-Brennstoffzelle von HES Energy Systems fliegt ST Aerospace UAV für 6 StundenDas Skyblade 360 UAV und seine Brennstoffzelle werden auf der aktuell stattfindenden Singapore Airshow ausgestellt (ST Engineering Stand) 300-km-Flug stellt neuen Weltrekord für solide chemische Wasserstoff-On-demand-Technologie dar.

Neue solide Wasserstoff-On-Demand-Brennstoffzelle von HES Energy Systems fliegt ST Aerospace UAV für 6 Stunden

Ein Konsortium aus singapurischen Institutionen und Unternehmen des privaten Sektors, darunter HES Energy Systems, ST Aerospace, DSO National Laboratories und dasFuture Systems and Technology Directorate des Verteidigungsministeriums von Singapur, haben gemeinsam daran gearbeitet, einen 6 Stunden und 300 km langen Dauerflug der Skyblade 360 UAV zu erreichen. Dieses unbemannte Luftfahrzeug wird in Singapur von ST Aerospace gebaut. Abgesehen davon, dass damit ein bedeutender technischer und leistungsbezogener Meilenstein für Wasserstoff-On-Demand-fähige Brennstoffzellen erreicht wurde, es ist weltweit auch das erste Mal, dass eine Brennstoffzelle die Prototypenphase überschreitet und in die Standardproduktliste eines UAV-Herstellers aufgenommen wird. Das Skyblade 360 UAV und sein Brennstoffzellensystem werden derzeit am Stand von ST Engineering auf der Singapore Airshow 2016 ausgestellt.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160216006869/de/

ST Aerospace Skyblade 360 UAV together with the HES Energy Systems fuel cell currently on display at ...

ST Aerospace Skyblade 360 UAV together with the HES Energy Systems fuel cell currently on display at the Singapore Airshow 2016 (Photo: Business Wire)

Das von HES und DSO entwickelte Skyblade-360-Brennstoffzellensystem ist im Vergleich zu Lithium-Batterien, durch die dieses Flugzeug in der Regel angetrieben wird, sehr leicht. Außerdem ist es extrem kompakt: Die 1-Liter-Tankpatrone enthält sagenhafte 1000 Wattstunden nutzbare Energie. Im Gegensatz zu einer typischen Wasserstoff-Brennstoffzelle speichert das System seinen Brennstoff nicht als gasförmigen Wasserstoff, der unter Druck steht, sondern als solides chemisches Material - wodurch sich der praktische Einsatz für Endanwender einfach gestaltet.

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 in Singapur entwickelt HES die weltweit fortschrittlichsten Brennstoffzellensysteme und unterstützt viele der weltweit tätigen Hersteller von UAVs (Unmanned Aerial Vehicle, Unbemanntes Luftfahrzeug) beim Einsatz seiner Technologien, um die Flugzeitdauer ihrer elektrisch angetriebenen Flugzeuge zu verbessern. In den letzten Jahren ist es HES gelungen nachzuweisen, dass sein System in der Lage ist, 7 % seines Gewichts als Wasserstoff zu speichern und einen Brennstoffausnutzungsgrad von 90 % erreicht. Für Wasserstoff-On-Demand stehen mehrere Materialvarianten zur Verfügung, wobei jedoch die meisten die Leistungsvorgaben nicht erreichen, und zwar aufgrund der Art ihrer Reaktionen und wie viel Energie oder Reaktanten zum Extrahieren von Wasserstoff benötigt werden, der dann die tatsächlich nutzbare Energie durch eine Brennstoffzelle liefert.

HES benötigte mehrere Jahre, um dieses Ziel zu erreichen. Das Unternehmen begann seine Reise mit verschiedenen Ansätzen und Technologien, einschließlich der Verwendung von kostspieligem Natriumborhydrid. Die auf Natriumborhydrid basierenden Systemkonzepte waren kompliziert, anfällig und kamen mit vielen Herausforderungen für Endbenutzer. 2013 stieß HES mit einem neuen Material und einem stark vereinfachten System hervor. Die patentierte On-Demand-Wasserstoff-Technologie strebt jetzt Betriebskosten von nur 10 US-Dollar pro Flugstunde an, wodurch sie zu einer echten Alternative für UAV-Hersteller wird.

HES Energy Systems ist Teil der H3 Dynamics Group (Stand D94/Emerging Technologies Zone), einem komplementären Ökosystem bestehend aus Singapur-basierten Hardware- und Softwareunternehmen. HES hat mittlerweile zwei Schwestergesellschaften, darunter HUS Unmanned Systems, ein integriertes Robotik-Unternehmen, das HES-Technologie einsetzt, sowie HAS Awareness Systems, das sich auf Advanced Field Communications, Precision Tracking und Analysesoftware auf Echtzeitbasis konzentriert. Die Gruppe hat vor kurzem eine umfangreiche Finanzierung abgeschlossen und weitet in Ergänzung zur bestehenden Präsenz in Südafrika seine Aktivitäten in die USA und nach Europa aus.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

HES Energy Systems Pte. Ltd.
Taras Wankewycz
Büro: +65-6250-3949
Direkt: +65-9710-8445
contact@hes.sg


Source(s) : HES Energy Systems Pte. Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar